Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Das Verliebtsein 06:21 min

Textversion des Videos

Transkript Das Verliebtsein

Hallo! Das ein Video zum Thema “Verliebt sein”.

Hast du schon einmal gehört, dass jemand sagt, er hätte Schmetterlinge im Bauch? Und hast du dich dann gefragt, was das eigentlich heißt: Schmetterlinge im Bauch? Das ist natürlich nicht wörtlich gemeint. “Schmetterlinge im Bauch” umschreibt ein bestimmtes Gefühl, aber was für eines? Diesen Fragen wollen wir in diesem Video nachgehen. Nicht für jeden Menschen fühlt man das Gleiche. Bestimmt gibt es viele Menschen, die du magst: Vielleicht deine beste Freundin oder deinen besten Freund. Vielleicht magst du auch deine Lehrerin oder deinen Lehrer.

Dann gibt es vielleicht sogar Menschen, die du lieb hast.

Zum Beispiel deine Mama oder deinen Papa. Vielleicht hast du auch deine Schwester oder deinen Bruder lieb.

Aber “verliebt sein” ist noch mal etwas anderes. Niemand kann genau sagen, wie “verliebt sein” funktioniert. Und darum ist dieses Video auch kein Lehrvideo, denn “verliebt sein” kann man nicht lernen. “Verliebt sein” passiert einfach so. In diesem Video wollen wir uns einfach ein bisschen Gedanken machen, wie sich “verliebt sein” anfühlen kann und was es vielleicht mit sich bringt. Irgendwann, wenn du langsam heranwächst, merkst du vielleicht, dass du dich zu einem bestimmten Jungen oder einem bestimmten Mädchen ganz besonders hingezogen fühlst. In der Regel verlieben sich Mädchen und Junge ineinander. Es kann aber genauso sein, dass sich Junge und Junge ineinander verlieben, oder Mädchen und Mädchen. “Verliebt sein” beginnt also damit, dass man für einen anderen Menschen schwärmt. Es kann auch sein, dass man erstmal für jemanden schwärmt, den man gar nicht so gut kennt. Zum Beispiel für einen Popstar oder für eine Schauspielerin oder einen Schauspieler. Man könnte dann Stunden und Tage damit verbringen, sich auszumalen, wie es wäre, wenn man diesen Menschen wirklich kennen lernen würde. Man träumt sich in Situationen hinein, in denen man diesem Menschen ganz nahe ist vielleicht sogar Zärtlichkeiten miteinander austauscht. Das ist sozusagen alles die Probe für den Ernstfall, wenn du dich dann wirklich in jemanden verliebst. Wie fühlt sich das an, wenn man sich verliebt? Wenn du dich in jemanden verliebst, dann kann es sein, dass dir ständig heiß und kalt wird, wenn du diesen Menschen siehst. Vielleicht musst du immer an diesen Menschen denken und kriegst ihn gar nicht mehr aus deinem Kopf. Und wenn du ihn triffst, dann hast ein ganz warmes aufgeregtes Gefühl in deinem Bauch - dazu sagt man auch: Man hat Schmetterlinge im Bauch. Denn es fühlt sich tatsächlich ein bisschen so an, als würden viele bunte Schmetterlinge in deinem Bauch herumtanzen. Irgendwie hat man das Gefühl neben sich zu stehen, wenn man dem Menschen, in den man sich verliebt hat, nahe ist. Wenn sich jetzt zwei Menschen gleichzeitig ineinander verlieben, dann ist das natürlich am allerschönsten. Dann fühlt sich das vielleicht an als ob man verzaubert wäre. Verliebte sind dann am glücklichsten, wenn sie zusammen sind. Dann scheint es so als würde die Zeit wie im Flug vergehen und sie vergessen die Welt und sich herum. Verliebte bewundern sich gegenseitig und wenn sie zusammen sind, dann scheint alles gut zu sein! Aber “verliebt sein” kann auch weniger schöne Seiten haben. Zum Beispiel kann es sein, dass du dich in jemanden verliebst, aber du weißt nicht, ob der andere auch so für dich empfindet. Das ist oft nicht angenehm. Du willst der anderen oder dem anderen gefallen, aber du weißt nicht, ob du ihm oder ihr wirklich gefällst. Dann schwirren viele bange Fragen in deinem Kopf herum: Bin ich toll genug für den anderen? Was kann ich machen, damit der oder die andere mich toll findet? Soll ich den anderen ansprechen? Man hat eine eigenartige Angst; die Angst, nicht gut genug zu sein für den anderen. Dieses Gefühl nennt man auch Liebeskummer. Musst du dich jetzt immer verstellen, um dem anderen oder der anderen zu gefallen? Nein! Denn das ganz wichtig: Wenn du den “Richtigen” oder die “Richtige” triffst, dann musst du dich gar nicht verstellen. Dann verliebt sich der oder die andere in dich so wie du bist!! Und was passiert dann? Wenn man sich ineinander verliebt hat, dann beginnt eine wunderbare Zeit und man kommt einander immer näher. Man baut Vertrauen auf, man fühlt sich sicher und aufgehoben beim anderen. Irgendwann danach wird aus “verliebt sein” langsam “Liebe”. Aber das ist ein anderes Thema und du musst dir jetzt keine Gedanken, wie es dazu kommt. Denn auch das passiert ganz von alleine. Noch etwas zum Thema “verliebt sein”: Es kann auch sein, dass andere dich auslachen, weil du verliebt bist in jemanden. Aber das ist gemein, denn “verliebt sein” ist etwas Wunderbares und dafür lacht man niemanden aus! Wenn dich jemand dafür auslacht, dass du verliebt bist, dann kommt das vielleicht daher, dass der andere auch gerne verliebt wäre. Vielleicht lacht er dich nämlich nur aus, weil er neidisch ist.

Denk dir nichts dabei und genieße deine Schmetterlinge im Bauch! Denn verliebt sein ist eine der schönsten Sachen der Welt!

Vielleicht kennst du dieses Gefühl schon, vielleicht aber noch nicht. Aber mach dir keine Sorgen, irgendwann “erwischt” es jeden…

Tschüss und bis bald!

Informationen zum Video
4 Kommentare
  1. Default

    Rosen sind rot,
    Feilchen sind blau,
    und du bist mein Augenstern,
    Kakao.
    Du herzallerliebstes Feigenblatt,
    ich habe Kummer,
    gib mir deine Nummer.

    Von Sara Jalali, vor 7 Monaten
  2. Default

    Ich dete es sagen

    Von Westphal Andrea, vor 7 Monaten
  3. Default

    ich liebe dich

    Von Tamara Reinicke, vor 8 Monaten
  4. 2013 09 16 11.45.08

    man muss aber nicht jedem von seiner liebe erzählen

    Von Michelle Celine W., vor fast 3 Jahren