Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Zweite kosmische Geschwindigkeit – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Zweite kosmische Geschwindigkeit

Dieses Video beschäftigt sich mit der zweiten kosmischen Geschwindigkeit. Darunter versteht man diejenige Geschwindigkeit v2, die ein Körper der Masse m benötigt, um die Anziehungskraft der Erde zu überwinden und ins „Unendliche“ zu gelangen. Etwas anschaulicher gesagt ist das die Geschwindigkeit, die eine Rakete benötigt, wenn sie ins Weltall fliegen will. Zur Bestimmung dieser Geschwindigkeit, wird die kinetische und die potentielle Energie mit dem Gravitationsgesetz kombiniert. Nach der ausführlichen Herleitung wird v2 noch mit der ersten kosmischen Geschwindigkeit v1 verglichen.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, wie sich die zweite kosmische Geschwindigkeit beschreiben lässt.
Bestimme den Wert für die zweite kosmische Geschwindigkeit.
Gib an, welche Annahmen für die zweite kosmische Geschwindigkeit gültig sind.
Berechne die zweiten kosmischen Geschwindigkeiten für weitere Planeten.
Bestimme, von welchen physikalischen Größen die zweite kosmische Geschwindigkeit abhängt.
Leite die zweite kosmische Geschwindigkeit her.