Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Wechselstromwiderstand – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Wechselstromwiderstand

In diesem Video lernst du, wie man den Wechselstromwiderstand bzw. die Impedanz Z verschiedener Bauteile berechnet und warum sich dadurch Phasenverschiebungen zwischen Strom und Spannung ergeben können. Zuerst wird genau erklärt, was man unter der Impedanz versteht. Anschließend erfährst du, wie man die Impedanz berechnet, jeweils für einen ohmschen Widerstand, einen Kondensator und eine Spule. Das Ganze wird von hilfreichen Grafiken begleitet, um die hergeleiteten Ergebnisse zu verdeutlichen.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Definiere den Begriff Impedanz
Gib die Formeln für die verschiedenen Wechselstromwiderstände an.
Vervollständige das Phasendiagramm eines Kondensators.
Bestimme die Impedanz einer Spule.
Vervollständige den Merksatz.
Leite dir die Begriffe Hoch-, Tief- und Bandpass her.