Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Modulation – Nachrichtenübertragung hertz'scher Wellen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Modulation – Nachrichtenübertragung hertz'scher Wellen

In diesem Video lernst du, wie mit Hilfe der Modulation Informationen übertragen werden können. Zunächst erklären wir dir aber, was man eigentlich unter Modulation versteht und welche beiden Möglichkeiten der Modulation es gibt. Prinzipiell gibt es nämlich zwei Arten ein moduliertes Signal zu erzeugen: die Amplitudenmodulation (AM) und die Frequenzmodulation (FM). Außerdem erklären wir dir anhand von zwei Beispielen, wie man modulierte Signale erzeugen und empfangen kann. Zum Schluss erfährst du noch in welchen Bereichen die Modulation genutzt wird.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, was Modulation ist.
Beschreibe, wie die Modulation funktioniert.
Nenne einige typische Anwendungen der Modulation.
Erkläre den Unterschied zwischen AM und FM.
Gib an, was der Ausdruck GPS bedeutet.
Analysiere die Bedeutung der Modulation für die Nachrichtentechnik.