Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Metallidentifikation mit charakteristische Röntgenstrahlung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Metallidentifikation mit charakteristische Röntgenstrahlung

In diesem Video beschäftigen wir uns mit der charakteristischen Röntgenstrahlung. Nach einer kurzen Wiederholung, in der wir uns erinnern wie Röntgenstrahlung entsteht, sehen wir uns an, durch welche Mechanismen der kontinuierliche Teil und der diskrete Teil der Röntgenstrahlung zustande kommt, und welche Aussagen sich aus dem Röntgenspektrum ableiten lassen. Durch die Lage der K-alpha-Linie lässt sich mit Hilfe des Moseleyschen Gesetzes das Anodenmaterial bestimmen; wir sehen uns die Formel an und rechnen eine kurze Beispielaufgabe.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, wofür die Quantenzahlen $m$ und $n$ stehen.
Gib an, was man unter der *charakteristischen Röntgenstrahlung* versteht.
Gib die Formelzeichen der physikalischen Größen des Moseleyschen Gesetzes an.
Gib zu den verschiedenen Übergängen die jeweiligen Variablen an.
Gib an, warum gerade die *charakteristische Röntgenstrahlung* so spannend für Physiker ist.
Gib die ausgestoßene Energie $\Delta E$ einer Gold-Anode $Z=79$bei einem $K_\alpha$-Übergang an.