Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion gilt nur bis zum 20.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Mechanische Schwingungen – Darstellung im Diagramm – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Mechanische Schwingungen – Darstellung im Diagramm

In diesem Video erfährst du, was man unter einer mechanischen Schwingung versteht.

Anhand von Alltagsbeispielen schauen wir uns verschiedene Schwingungen an und ich zeige dir, wie du diese in ein Diagramm überträgst. Dann klären wir mithilfe dieses Diagrammes die wichtigsten Fachbegriffe Auslenkung, Amplitude, Periodendauer und Frequenz. Zu guter Letzt wird dir noch der Unterschied zwischen harmonischen und nicht harmonischen Schwingungen erklärt.

Viel Spass!

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne die Definition einer mechanischen Schwingung.
Beschreibe das t-y-Diagramm, indem du die jeweilige Kenngröße benennst.
Bestimme das t-y-Diagramm, das die Schwingung beschreibt.
Bewerte, welche Objekte harmonisch und welche nicht harmonisch schwingen.
Ordne den Größen einer Schwingung ihre Einheit zu.
Stelle fest, ob sich die Frequenz eines Pendels ändert, wenn man die Amplitude ändert.