30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Gravitationskonstante – Messung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Gravitationskonstante – Messung

In diesem Video beschäftigen wir uns mit der Bestimmung der Gravitationskonstanten G. Henry Cavendish ermittelte sie 1798 mit Hilfe einer Drehwaage. Dazu nutze er eine Vorrichtung, in der zwei kleine Kugeln beweglich an einem Draht angebracht waren. Gleichzeitig gab es zwei große, fest mit der Vorrichtung verbundenen Kugeln. Aufgrund der Anziehungskraft werden die kleinen Kugeln ausgelenkt. Die dazu benötigte Kraft kann mit einer Drehwaage gemessen werden. Mit Hilfe von Newtons Gravitationsgesetz konnte schlussendlich G bestimmt werden.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Benenne die Untersuchungsergebnisse von Cavendish.
Zeige, wie die Gravitationskonstante G bestimmt werden kann.
Erkläre den Ablauf des Experiments zur Bestimmung von G mit Hilfe der Abbildung.
Berechne die Gravitationskonstante G anhand der Daten des Versuchsprotokolls.
Benenne die Gravitationskonstante G.
Erkläre, weshalb G mit dem Drehwaagenversuch von Cavendish nur bis zu einer gewissenen Genauigkeit bestimmt werden kann.