Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion gilt nur bis zum 20.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Geschwindigkeit und Fahrrad – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Geschwindigkeit und Fahrrad

In diesem Video wirst Du lernen, was man unter dem Begriff Geschwindigkeit versteht und warum wir Fahrräder nutzen, um uns mit höherer Geschwindigkeit zu bewegen. Außerdem wirst Du sehen, dass Fahrräder früher ganz anders aussahen als heute. Dann werde ich erklären, wie eine Gangschaltung funktioniert und am Ende werde ich noch zeigen, wo die Energie herkommt, die wir aufwenden, um Fahrrad zu fahren und wo es zu Energieverlusten kommt.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne die Definition der Geschwindigkeit.
Beschreibe die Entwicklung des Fahrrads.
Erkläre die Funktionsweise der Gangschaltung beim Fahrrad.
Prüfe, ob der Inhalt des Textes richtig ist.
Schildere den Verlauf der Energie.
Erkläre die Energie beim Fahrradfahren.