Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Bildentstehung im Auge – physikalischer Hintergrund – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Bildentstehung im Auge – physikalischer Hintergrund

Hallo ! Jeden Tag schaust du verschiedene Dinge an. Dinge, die weit weg sind und Dinge, die nahe sind. Du kannst dir sicherlich schon denken, dass dazu im Auge eine Linse sein muss. In diesem Video wird dir der prinzipielle Aufbau des Auges erklärt. Mit Hilfe einer Skizze und der Anwendung der Linsengleichung lernst du, wie das Auge das Bild des betrachteten Gegenstandes stets scharf stellen kann und was die Gründe dafür sind, dass manche Menschen weit-, andere kurzsichtig sind.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ergänze die Informationen zum menschlichen Auge.
Benenne die wichtigsten Prozesse bei der Bildentstehung im Auge.
Erkläre, wie das menschliche Auge scharfes Sehen ermöglicht.
Vergleiche Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit miteinander.
Benenne das wichtigste Teil im Auge zur Erzeugung eines passenden Bildes auf der Netzhaut.
Prüfe, weshalb Menschen mit gutem Sehvermögen im Alter häufig eine Brille brauchen.