Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Beugung und Interferenz – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Beugung und Interferenz

In diesem Video lernst du, was man unter Beugung und Interferenz versteht. Beugung ist die Ausbreitung einer Welle in den "Schatten" eines Hindernisses, und Interferenz die Überlagerung von 2 oder mehr Wellen. Beugung wird am Beispiel des Einfachspalts, die Interferenz am Beispiel des Doppelspalts erklärt, wobei auf den zur Bildung von Maxima und Minima notwendigen Gangunterschied eingegangen wird. Zum Schluss werden die Formeln vorgestellt, mit denen die Position von Intensitätsmaxima und Intensitätsminima auf dem Schirm berechnet werden kann.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, welche Parameter die Interferenz am Doppelspalt beeinflussen.
Beschreibe die Beugung am Einzelspalt.
Zeige die für die Interferenz relevanten Größen an der Skizze.
Gib an, an welchem Ort ein Minimum oder ein Maximum auftritt.
Nenne die Voraussetzungen, damit Interferenz auftreten kann.
Entscheide, in welcher Ordnung ein Maximum auftritt.