Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Addition von Geschwindigkeiten in der speziellen Relativitätstheorie – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Addition von Geschwindigkeiten in der speziellen Relativitätstheorie

In diesem Video beschäftigen wir uns mit der Addition von Geschwindigkeiten in der speziellen Relativitätstheorie. Zuerst lernst du, warum man die Geschwindigkeiten nicht einfach klassisch addieren kann. An einem Beispiel wird gezeigt, wie sich sonst Geschwindigkeiten größer c ergeben würden. Nach der Relativitätstheorie sind Geschwindigkeiten größer c jedoch nicht möglich. Anschließend wird eine Formel zur Berechnung der Geschwindigkeit, das so genannte Additionstheorem, hergeleitet. Zu guter Letzt wird eine kurze Beispielaufgabe gerechnet, um das erlernte Wissen gleich anzuwenden.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Fasse dein Wissen über die Addition von Geschwindigkeiten zusammen.
Leite das Geschwindigkeitsadditionstheorem aus den Formeln für die Lorentztransformation her.
Gib an, wie die Geschwindigkeit für die verschiedenen Zahlenbeispiele bestimmt werden kann.
Berechne die Geschwindigkeit der Raumsonden aus Sicht der außerirdischen Beobachter.
Gib das Geschwindigkeitsadditionstheorem an.
Leite dir ab, wie groß die Abweichung zwischen klassischer und relativistischer Geschwindigkeitsaddition ist.