Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

wird geladen…

Physik lernen in Klasse 13

In der 13. Klasse kann dir in Physik allgemein jedes bereits vermittelte Thema aus den Klassen 5 bis 13 wieder begegnen. Es geht hier insbesondere darum, dass du dein bisheriges Physikwissen auf unterschiedlichste Bereiche anwendest und dadurch zu neuen Erkenntnissen gelangst.

Schwerpunkte in Physik Klasse 13

Am wahrscheinlichsten ist es in Physik Klasse 13, dass du das letzte Themengebiet aus dem Bereich der Optik kennenlernen wirst. Du wirst die Wechselwirkungen des Lichts oder allgemein des elektromagnetischen Spektrums mit unterschiedlichen Objekten untersuchen und dabei jeweils entscheiden, ob das Wellenmodell oder das Teichenmodell gilt. Dabei geht es besonders um die Intensität des Lichts und die Interferenz am Doppelspalt, breiten Spalt, schmalen Spalt und Gitter. Zudem lernst du den Tunneleffekt kennen, welcher nicht am Beispiel von Licht sondern mit Elektronen gezeigt wird.

In der 13. Klasse wird auch die Atomphysik um weitere Begriffe wie die Elementarteilchenphysik und die Antimaterie erweitert. Du wirst also lernen, welche Teilchen sich in den Hadronen befinden und warum der Kern wirklich zusammenhält. Außerdem wirst du lernen, wie man die Formel E=mc2 richtig anwendet und wie sich Energie durch Paarbildung in Materie und durch Annihilation wieder in Energie umwandelt.

Neben diesen Themen ist es in der 13. Klasse aber auch möglich, dass du dich im Physikunterricht intensiver mit der Geschichte der Physik und der Wissenschaftstheorie wie auch mit Themen der Logik und dem wissenschaftlichen Denken auseinandersetzen wirst. Es kann aber auch sein, dass du das Weltall und den Kosmos kennenlernen wirst. Prinzipiell kann dir in der 13. Klasse in Physik jedes Thema begegnen, je nachdem welche Möglichkeiten dein Physiklehrer in der Unterrichtsgestaltung hat.

Physik Klasse 13 bei sofatutor lernen

In Klasse 12 und 13 kannst du mit fast 400 Videos Physik lernen. Wiederhole und festige die Themen des Physikunterrichts, bereite dich auf Klausuren und Klassearbeiten vor oder erarbeitet dir völlig neue Bereiche.

Die Lerngebiete in der 12. und 13. Klasse umfassen Akustik, Elektrizität und Magnetismus, Mechanik, Optik, Wärmelehre sowie Experimentieren und Auswerten. Außerdem kannst du dich zu Aufbau und Struktur der Materie mit den Unterbereichen Atom-, Kern- und Astrophysik sowie Relativitätshteorie informieren.

Aufgaben und Übungen ergänzen das Videoangebot.

nach oben