Textversion des Videos

Transkript Wir gehen einkaufen – Übung

Hallo!

Du hast schon viel über Geld gelernt. Du warst sogar schon einkaufen und hast dein Wechselgeld berechnet. Deshalb kannst du jetzt sicher Lilli und Niko bei ein paar Aufgaben helfen. Du kennst alle unsere Münzen, die Cent- und die Euro-Münzen.

Beim letzten Mal hast du auch noch zwei Geldscheine kennengelernt. Den 5- und den 10-Euro-Schein. Weißt du, welcher der nächstgrößere ist? Es ist der 20-Euro-Schein. Er sieht so aus. Und er ist so viel wert wie z.B. zwei 10-EUR-Scheine oder vier 5-EUR-Scheine.

Wir haben festgestellt, dass man für manche Dinge nicht die passenden Münzen oder Scheine hat, wenn man bezahlen will. Dann geben wir einen größeren Betrag und bekommen etwas zurück. Aber kommen wir zurück zu Lilli und Niko: Lilli hat einen kleinen Stoffhasen im Spielzeugladen gesehen, den sie gerne kaufen möchte. Der Hase kostet 7 €.

Lilli hat zwei 50ct-Münzen und einen 10€-Schein in ihrem Portemonnaie. Was kann sie tun? Überlege! Kann sie mit den Münzen etwas anfangen? 50ct und 50ct: Das ist zusammen 1€. Nein, das reicht nicht. Also muss sie den 10€-Schein benutzen. Der Hase kostet 7€. Sie gibt 10€. Wie viel bekommt sie zurück? Wir lösen das wieder mit einer Minus-Aufgabe: 10€ (gegeben) minus 7€ (kostet der Hase) = 3€ Wechselgeld Also bekommt Lilli 3 Euro zurück.

Niko hat auch etwas gefunden, das er kaufen möchte: Dieses Flugzeug kostet 4€.

Niko hat einen 5€-Schein, eine 2€-Münze, eine 1€-Münze und 7 10ct-Münzen dabei. Kann er das Flugzeug mit den Münzen kaufen? 2€+1€=3€, 7 mal 10 Cent sind 70 Cent. Zusammen hat Niko also nur 3€ und 70 Cent. Das reicht nicht. Er muss den 5€-Schein benutzen. Wie viel Geld bekommt er dann zurück? Wie Lilli muss auch Niko die Minusaufgabe rechnen: 5€ (gegeben) minus 4€ (kostet das Flugzeug) = 1€ Wechselgeld.

Niko bekommt 1€ zurück. Es gibt noch viele andere schöne Sachen in diesem Laden zu kaufen. Zum Beispiel dieses Schiff. Es kostet 7€. Und der Drache. Er kostet 11€.

Du möchtest beides kaufen und du hast einen 20€-Schein in deinem Portemonnaie. Was ist zu tun? Als erstes musst du die beiden Beträge zusammenrechen. Und zwar mit dieser Plusaufgabe: 7€ + 11€ = 18€ Du musst also 18€ bezahlen. Du gibst der Verkäuferin deinen 20€-Schein. Wie viel Geld bekommst du dann zurück? Wir rechnen das mit der Minusaufgabe: 20€ - 18€ = 2€ Du bekommst 2€ zurück. Schön, dass du bei Nikos und Lillis Einkäufen dabei warst. Du hast dabei viel gelernt und kannst nun selbst Beträge zusammenrechnen. Außerdem weißt du, wie viel Geld du geben musst und wie viel du zurückbekommst. Ich hoffe, es hat dir Spaß gemacht und du bist beim nächsten Mal wieder dabei! Bis dann, tschüss.

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Image

    Top!

    Von Lucy F., vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ SPAß VOLL GUT ERKLÄRT

    Von Bogumilaalfter, vor mehr als einem Jahr