Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Was ist der Unterschied zwischen Körper und Fläche?

Hallo, schön dass du wieder dabei bist. Lilli will heute mit ihren Bauklötzen spielen. Dabei wird sie auch einiges über geometrische Formen lernen. Hast du auch Lust, dir Lillis Bauklötze anzusehen? Dann lass uns loslegen!

Lilli kippt ihre Spielkiste mit den Bauklötzen aus. Sie haben viele verschiedene Formen. Die will sie jetzt sortieren. Zuerst legt Lilli alle Würfel zusammen. Würfel sind Körper mit zwölf gleichlangen Kanten, acht Ecken und sechs Flächen. Dann legt Lilli alle Quader zusammen. Quader sind Körper mit zwölf unterschiedlich langen Kanten, acht Ecken und sechs Flächen. Nun legt sie alle Zylinder zusammen. Das sind die Körper, die aussehen wie ein Rohr. Sie haben drei Flächen, zwei Kanten und keine Ecken. Und dann sortiert Lilli noch alle Kugeln. Die haben nur eine Fläche und keine Ecken und Kanten.

Aber es bleiben immer noch ganz viele Plättchen übrig. Was sind das denn für Körper? Niko schüttelt den Kopf! Das sind keine Körper, sondern Flächen! Flächen sind geometrische Formen die einfach nur platt sind und in einer Ebene liegen. Wenn wir zum Beispiel ein Dreieck, ein Rechteck und einen Kreis malen, dann sind das Flächen. Man kann sie nicht in die Hand nehmen und umfassen. Man kann nur drüber streichen.

Flächen werden einfach nur von Linien begrenzt. So wie es bei diesem Rechteck der Fall ist. Das Rechteck hat vier aneinander grenzende Linien und man kann nur drüber streichen.

Körper hingegen kann man richtig umfassen und sie dadurch zum Beispiel werfen oder rollen lassen. Den Kreis kannst du nicht rollen lassen, aber die Kugel! Also ist der Kreis eine Fläche und die Kugel ein Körper!

Wenn du zum Beispiel ein Haus malst, dann malst du Flächen und keine Körper.

Erst malst du ein Rechteck, indem du Linie an Linie aufzeichnest. Dann malst du ein Dreieck und zum Abschluss malst du noch weitere Rechtecke für die Fenstern und Türen. All diese Formen sind flach. Also besteht diese Zeichnung nur aus Flächen!

Und hier habe ich mal ein Haus aus Bauklötzen gebaut. Dieses besteht im Gegensatz zu dem Bild nur aus Körpern, denn man kann die einzelnen Bausteine, den Quader und das Dreieck, richtig umfassen, sie ragen in den Raum hinein und sie sind nicht flach!

Und das ist der wesentliche Unterschied zwischen einer Fläche und einem Körper.

Fassen wir das noch einmal kurz zusammen: Ein Körper kann umfasst werden, er ragt in den Raum hinein und ist nicht flach. Eine Fläche hingegen ist flach und wird von Linien begrenzt.

In diesem Video hast du den Unterschied zwischen Körpern und Flächen kennen gelernt.

Lilli will nun mit ihren Bauklötzen ganz schön Sachen bauen. Und Niko kommt auch gleich vorbei, um ihr dabei zu helfen.

Also, bis zum nächsten Mal! Tschüss!

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Default

    stmmt man kann körper zeichnen

    Von Andrea Wangner, vor etwa 2 Monaten
  2. Default

    aber man kann doch auch körper malen

    Von Sherinkaram, vor etwa einem Jahr