Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Informationen zum Video
26 Kommentare
  1. Default

    Super, habe es endlich verstanden! Danke!

    Von Evaschoenemeier, vor 2 Monaten
  2. Default

    Zu schnell

    Von Stutz Sonja, vor 3 Monaten
  3. Default

    na ja

    Von Unknown U., vor 3 Monaten
  4. Felix

    @Fam Mayr67: Mit dem Distributivgesetz kann man die Klammern in -8*(0,5*a³+2*c) ausmultiplizieren. Man erhält -8*0,5*a³+(-8)*2*c. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. Bei weiteren Fragen hilft dir auch gerne der Hausaufgaben-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin B., vor 6 Monaten
  5. Default

    Ähm wie kommt der Tutor bei der 2.Aufgabe in der 2 Zeile zu 0,5a hoch 3 -8*2??

    Wieso die 8

    Von Fam Mayr67, vor 6 Monaten
  1. Felix

    @Die4spindlers: Hoch2 steht dafür, dass eine Zahl oder Variable einmal mit sich selbst multipliziert wird. x² ist beispielsweise eine Kurzschreibweise für x*x. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Martin B., vor 6 Monaten
  2. Default

    Das hatten wir noch nicht mit hoch2
    :)

    Von Felixund Hansi, vor 6 Monaten
  3. Default

    Ich Finde diese art von Tutorial angenehmer als das typische Auge in Auge Tutorial. Gute Arbeit Danke viel mal :D

    Von Mike Husky, vor 7 Monaten
  4. Default

    Danke, es war hilfreich :-)

    Von Lara ; ), vor 11 Monaten
  5. Default

    Danke hat mir sehr geholfen. Jedoch verstehe ich nicht wieso bei Aufgabe drei beim zweiten Term ( denke ich) 5xy rauskommt.

    Von Lisa Grahammer, vor 11 Monaten
  6. Felix

    @Maxim L.: Bei c²/(4c) kannst du als c*c/(4*c) schreiben und im Anschluss im Zähler und Nenner jeweils c kürzen, sodass du c/4 bekommst. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Bei weiteren Fragen hilft dir auch gerne der Hausaufgaben-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin B., vor 11 Monaten
  7. Default

    Ich habe nicht verstanden warum bei Aufgabe 4 aus c²/4c c/4 wird, aber an sonsten war das Video sehr hilfreich.

    Von Maxim L., vor 11 Monaten
  8. Default

    leider viel zu schnell musste dauernd anhalten

    Von Kleiner Tarzan, vor etwa einem Jahr
  9. Default

    Gutes Video, aber es war bisschen zu schnell

    Von Jelena Sakic 1, vor etwa einem Jahr
  10. Default

    zu schnell

    Von Broesgen, vor etwa einem Jahr
  11. Default

    Cool gemacht und cooles Profilbild! ;-D

    Von Pipilottchen, vor mehr als einem Jahr
  12. Chrysanthemum

    Also bei der 4. ÜA hatte ich so meine 3,4 Probleme, aber durch den Fachchat hab ichs auch verstanden. :)

    Von Sophie S., vor fast 2 Jahren
  13. Default

    sehr gutes video, gut erklärt und auch in einem angenehmen Tempo!

    Von Doeme Baenziger, vor fast 2 Jahren
  14. Default

    hat mir sehr doll geholfen danke, aber es ist ein bisschen zu schnell erklärt.versuche langsamer zu sprechen.

    Von Justin F., vor etwa 2 Jahren
  15. Default

    achso danke für die Antwort

    Von Serifovicsemir, vor etwa 2 Jahren
  16. Default

    Ist mir viel zu schnell erklärt und von "vereinfachen" kann keine Rede sein. Denn es ist für mich gar nichts vereinfacht, besonders bei Aufgabe 4. In welcher Klasse soll man anfangen, damit man das alles für die Prüfung perfekt kapiert?
    Gruß Sabine

    Von Deleted User 221074, vor etwa 2 Jahren
  17. Giuliano test

    @Serifovicsemir:
    Hier wurde das Distributivgesetz verwendet:
    - 8 * ( 0,5a³ + 2c ) = -8 * 0,5a³ + (- 8) * ( 2c)
    = -4a³-16c
    "Minus Mal Plus ergibt Minus"
    Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

    Von Giuliano Murgo, vor etwa 2 Jahren
  18. Default

    warte übung 2 ist doch 8*0.5a + 8*2c wieso - ??

    Von Serifovicsemir, vor etwa 2 Jahren
  19. Default

    Übung 4 war zu viel :(

    Von Nicki1611, vor etwa 2 Jahren
  20. Default

    Danke hat mir sehr geholfen

    Von Baby Basar, vor mehr als 2 Jahren
  21. Default

    Danke... Mir hat es sehrrr geholfen :)

    Von Stepanowanina, vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare