Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Teilflächen von Vierecken als Brüche ausdrücken

Hallo! Eine beliebte Form von Bruchrechenaufgaben sieht so, oder so ähnlich aus. Es geht darum, dass eine Fläche gegeben ist - hier diese gesamte Fläche. Und es soll als Bruch ausgedrückt werden, welcher Teil der Gesamtfläche, in diesem Fall hier, gefärbt ist. Vielleicht wenn du dich wunderst, naja sind das Quadrate oder nicht, wenn du dich das fragt, es sind Quadrate. Ich habe es zwar so aus der Hand gezeichnet, aber das ist auch nicht schlimm. Denn immer, wenn du solche Aufgaben bekommst, ist das tatsächlich ein Quadrat, was wie ein Quadrat aussieht. Oder ein Rechteck ist tatsächlich ein Rechteck, wenn es so aussieht. Also du sollst da nicht das genau nachmessen, ob das wirklich stimmt.  Wie geht man da vor, wenn man die gefärbte Fläche als Bruch ausdrücken möchte? Nun ich kann einfach mal nachzählen, wie viele Quadrate hier überhaupt gegeben sind, das sind 8 Stück. Das heißt jedes kleine Quadrat hier ist als 1/8. Jetzt sind 3 dieser Quadrate gefärbt, also ist der richtige Bruch, den ich hier angeben muss, 3/8. Man könnte diesen Bruch natürlich noch erweitern mit 2 und hätte dann 6/16. Aber gemeint ist natürlich hier immer, dass man den gekürzten Bruch angibt.  Übrigens wenn hier zwei Flächen gefärbt wären, könnte man ja auf die Idee kommen 2/8 hinzuschreiben aber dann soll man bitte 1/4 hinschreiben, das ist dann die etwas bessere Antwort, denn 2/8 sind ja 1/4.  So wie sieht das hier aus? Hier ist gar nichts gefärbt, aber man könnte zum Beispiel hier fragen: Der wievielte Teil der Gesamtfläche entfällt auf das innere kleine Quadrat? Oder so ähnlich könnte man fragen. Auch hier gilt wieder - es sieht ja so aus, als ob durch das innere Quadrat diese Strecke hier in 2 Teile geteilt wird. Und wenn das so aussieht, dann ist das in dem Fall auch so. Also du musst das hier auch nicht nachmessen, ob es tatsächlich so ist. Ja, hier gibt es jetzt mehrere Möglichkeiten, wie man vorgehen kann. Man könnte sich zum Beispiel vorstellen, dass man dieses Quadrat hier in ein anderes Quadrat reinschiebt. Dann könnte man auf die Idee kommen, dass dieses innere kleine Quadrat so groß ist, wie ein Viertel des großen Quadrates. Hier ist das große Quadrat ja in 4 gleiche Quadrate eingeteilt. Man kann sich aber auch die Hilfslinien so verstellen, dass man 1/4, also dieses 1/4 des großen Quadrates, dieses ganzen großen Quadrates, noch mal in 4 Teile einteilt. Also quasi einfach diese Seiten des inneren kleinen Quadrates verlängert. Und dann sieht man, dass also 1/4 des inneren Quadrates, also dieses inneren Quadrates, um das es geht, 1/4 dieses Quadrates, entfällt auf dieses äußere kleine Quadrat. Und so ist es mit allen anderen Quadraten auch. Und man kann so halt darauf kommen, dass 1/4 der Fläche tatsächlich gefärbt ist. Man kann aber auch hier die Einteilung weiterführen, die Seiten alle verlängern und dann einfach sagen, sodass ist hier das innere Quadrat ist - das färbe ich jetzt mal ein. Und jetzt habe ich im Ganzen 16 kleine Quadrate. Vier davon sind gefärbt. Also 4/16 sind gefärbt und das ist natürlich nicht der schöne Bruch, der uns interessiert. Sondern uns interessiert 1/4. Brüche gibt man immer gekürzt an. Ja, viel Spaß damit, tschüss.       

Informationen zum Video
11 Kommentare
  1. Default

    alle deine viedios sind sehr hilf reich

    Von Ole J., vor 8 Monaten
  2. Default

    gut

    Von Plieth, vor etwa einem Jahr
  3. 0285ml baerchenglas

    danke war sehr hilfreich ^-^

    Von Christopher S., vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Das Video könne wir nicht schauen , da es immer unterbricht.

    Von Marcus Heri, vor etwa 2 Jahren
  5. Default

    Sehr gut :-) ich habe in der letzten arbeit jz eine 1-2 gehabt.
    Vielen Dank

    Von St.Lusebrink, vor etwa 2 Jahren
  1. Default

    finde ich sehr gut erklärt bin sehr zufrieden mein kopf ist nicht mehr so leer wie vorher .ich danke ihnen vielmals für das wissen das sie in diesem video weitergeben.

    Von Chinaiwi4, vor mehr als 2 Jahren
  2. 946942 565500723490236 1698370580 n

    bestimmt super aber es läd einfach nicht

    Von Jawa Koch, vor mehr als 2 Jahren
  3. Default

    Super erklärt! !!

    Von Alina Jana, vor mehr als 2 Jahren
  4. Default

    Sehr gut erklärt, danke

    Von Bj Conrad, vor fast 3 Jahren
  5. Bale

    thx sehr gut erklärt

    Von Leon1404, vor fast 4 Jahren
  6. Default

    DANKE SCHÖN

    MEIN MATHE LEHRER KONNTE DAS NICHT GUT ERKLÄREN

    Von Quelle747, vor fast 6 Jahren
Mehr Kommentare