Textversion des Videos

Transkript Sinusfunktion ohne Zahlen

Hallo! Ich mache jetzt etwas völlig Langweiliges vor. Langweilig deshalb, weil es so einfach ist, du brauchst keine Voraussetzungen. Hier ist ein Kreis. Hier ist ein Strich auf dem Kreis. Hier ist ein Papierstreifen, da sind zwar Zentimeter drauf, aber die interessieren mich nicht. Ich lege das Band hier an und mache hier einen Punkt auf das Band und auf den Kreis. Diese Länge trage ich hier ein und dann messe ich mit dem blauen Papierstreifen den Abstand von diesem Punkt zu dieser Linie, also diesen Abstand hier. Und den trage ich hier ein. Da ist er, da komm ein Kreuzchen hin. Und so geht das jetzt weiter. Mal gucken, wie weit ich komme in diesem Film. Hier mache ich einen Punkt, ja ich lege das Band wieder hier um diesen Kreis herum. Hier kommt ein Punkt auf das Band und auf den Kreis. Die Länge des Bandes die trag ich hier wieder ein. Und den Abstand dieses Punktes zu dieser Linie hier, die markier ich hier, so sieht das aus. Und hier kommt dann das Kreuzchen hin. Ja so geht das weiter, was soll ich da sagen? Es passiert nicht viel in diesem Film. Das tut mir leid. Nein, eigentlich tuts mir überhaupt nicht leid ich habe lange dafür gearbeitet, damit hier nicht viel passiert. Länge des Bandes. Und das Gute hierbei ist, dass du jetzt hier etwas lernen kannst, was normalerweise kompliziert ist. Es ist nämlich hier eine der allgemeinen triometrischen Funktionen, dargestellt am Beispiel der Sinusfunktion und zwar in Bogenmaß. Das sind viele Wörter und die Idee dahinter ist absolut einfach, die mach ich hier vor. Ich lege hier das Band rum, mache einen Punkt. Die Länge des Bandes lege ich hier wieder hin, mach hier auch einen Punkt. Dann guck ich, wie lang diese Strecke ist, die von diesem Punkt zu dieser Linie führt und mein Papierstreifen kommt da auch noch halbwegs hin und hier ist das Kreuzchen. Ja, es geht immer um die Abstände dabei. Ja und so geht das jetzt munter weiter. Hier ganz oben möchte ich auch noch einen Abstand haben. Ja, diese Abstandsmessung hier, das ist eben der Kern der Sinusfunktion. Dass man das Band außen um den Kreis legt das ist dann nichts andres als die Winkelmessung im Bogenmaß. Im Bogenmaß, da werd ich dann in anderen Filmen noch drauf eingehn. So und hier geht es dann noch runter. Hier gehts nur darum die Sinusfunktion zu verstehen, zu begreifen wo sie anfängt. Ja das ist wieder einer dieser Anfänge der Mathematik .Oh, da brauch ich einen neuen Streifen um die Punkte drauf machen zu können. Hier brauchen wir überhaupt keine Voraussetzungen, du musst nicht mal messen können, du musst nicht mal zählen können, sondern nur einfach irgendwelche Kreuzchen machen an markierten Stellen vom Papierstreifen. Mehr ist das nicht. Hier beginnt Mathematik ganz von vorne wieder und das ist einer der schönen Augenblicke wo man sieht, wo Mathematik tatsächlich herkommt, nicht wo sie entsteht. Ich hab schon mal in den Filmen darauf hingewiesen, die Anfänge hier zu sehen und zu sehen wie einfach es ist. Und im Wesentlichen ist da nichts zu zu sagen, ich quassel jetzt nur irgendein Zeug damit es nicht so ruhig ist. Aber vielleicht kann man auch mal ein bisschen schweigen, warum nicht? Eine Sache ist vielleicht noch zu sagen: Wenn dieses Band was ich hier drumlege um mehr als die Hälfte des Kreises geht, zum Beispiel bis hier, da hab ich einen Punkt gemacht. Da kann ich auch den Abstand hier messen, den, also ich mess ihn ja gar nicht, ich trag ihn ja nur ein.Dann trag ich das auch nach unten ein.  Also ich mach das eben vor, dann brauche ich gar nicht viel zu zu sagen. Ihr nehmt wieder die Länge. Ja, es ist völlig langweilig, es tut sich nichts in diesem Film, aber besser langweilig als zu kompliziert, würde ich sagen. So das ist jetzt hier diese Länge, da mache ich hier einen Strich. Und das geht jetzt hier nach unten. Da kommt das Kreuzchen hin. Ich hätte vielleicht noch hier auch einen Punkt machen können, und zwar hier auf der Hälfte, und zwar wenn das hier von diesem Strichende zu diesem Strichende geht, hier dieses Band. Dann hab ich hier zu diesem Strich ja überhaupt keinen Abstand. Ah ich hab den Punkt vergessen hier. Und dann kann ich diesen gar keinen Abstand auch eintragen und zwar da. Jetzt geht das Band ein bisschen weiter rum. Es bleibt das Gleiche, kommt nichts neues hinzu. Da ungefähr gibts einen Strich und der Abstand. Da ist er. Ja ich muss mir den Punkt merken, jetzt sind schon wieder mehrere Punkte hier drauf. Da kommt er hin. So, und so würde das jetzt weitergehen, ich hör hier einfach auf. Die Sache ist nämlich so: Wenn du jetzt diese Punkte hier verbindest, diese hier, dann entsteht die Sinusfunktion gemessen im Bogenmaß. Und so sieht sie dann aus: Hier geht sie symmetrisch weiter. Das kannst du gerne zuhause ausprobieren. Das ist sie: die allgemeine Sinusfunktion am Einheitskreis. Winkelmessung im Bogenmaß. Und wir haben keine Voraussetzungen gebraucht, das ist die Idee dahinter. Komplizierter ist es halt nicht. Viel Spaß damit, tschüss!

Informationen zum Video
16 Kommentare
  1. Default

    Sehr schönes Video, Kompliment!
    Jedoch sollten sich manche Nutzer unter mir noch ein Deutsch- Grammatik Lehrvideo zum Thema das/dass gönnen...^^

    Von Tcaracas, vor mehr als 2 Jahren
  2. Default

    Sensationell!!! DASS nenn ich halt eine LEHRPERSON!

    Von S Kohler Dibl, vor fast 3 Jahren
  3. Default

    Du bist der King man :D

    Von Ahasham6, vor fast 3 Jahren
  4. Default

    Geil nirgendwo finde ich so eine einfache und primitive Erklärung wie hier. Ha ha ich muss selber lachen wie simpel es doch ist klasse schönes Ding Good Job ^^

    Von Sansoldat, vor mehr als 4 Jahren
  5. Default

    Hallo Martin.

    Dankeschön und ein frohes Fest+ guten Rutsch noch.

    Eddy

    Von Eddy, vor fast 7 Jahren
  1. Flyer wabnik

    Hallo Eddy,

    kannst du mit den neuen Filmen etwas anfangen?

    Gruß

    Martin

    Von Martin Wabnik, vor etwa 7 Jahren
  2. Default

    Hallo Martin,

    ich denke nicht. Ich schreibe meine Klausur am Samstag.

    Gruß

    Eddy

    Von Eddy, vor etwa 7 Jahren
  3. Flyer wabnik

    Hallo Eddy,

    in den nächsten Tagen werde ich ein paar Filme zu den allgemeinen trigonometrischen Funktionen machen. Eher geht es leider nicht, weil ein anderes Projekt jetzt schnell zum Abschluß gebracht werden muß. Kämen die Filme für dich dann schon zu spät?

    Viele Grüße

    Martin

    Von Martin Wabnik, vor etwa 7 Jahren
  4. Default

    Sorry meine Y=A*sin(c*fi+fi0)

    Von Eddy, vor etwa 7 Jahren
  5. Default

    Hallo Martin,

    vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.
    Also erst mal zum Hintergrund: Ich habe dieses Jahr( im Oktober) ein Biologiestudium begonnen.
    Besonders Mathe und Chemie machen mir Schwierigkeiten, nicht nur weil mein Abi schon fast 4 Jahre her ist,
    sondern auch weil wir einiges von dem Stoff an unserer Schule nicht durchgenommen haben.
    So z.B. auch die Winkelfunktionen bzw. die trigonometrischen Funktionen.
    Die allg. Sinusfunktion lautet ja:

    Y=A*sin(c(*fi+fi0)

    Könntest du diese Formel bitte Erläutern? Vielleicht an einem Bildhaften Beispiel, denn besonders der Teil“fi+fi0“(sorry, kann das Zeichen/Symbol für fi nicht eintippen deshalb nehme ich den Wortlaut) bereitet mir Probleme.
    Das mit den Beispielaufgaben ist übrigens keine schlechte Idee.

    Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende noch!

    Eddy

    Von Eddy, vor etwa 7 Jahren
  6. Flyer wabnik

    Hallo Eddy,
    es gibt noch mehrere Filme, die den Sinus, Cosinus und Tangens in rechtwinkligen Dreiecken behandeln und Steve hat zwei Filme über die allgmeine Sinusfunktion am Einheitskreis gemacht (die man alle erhält, wenn man in die Stichwortsuche "Sinus" eingibt). Aber das weißt du sicher schon. Was suchst du denn genau? Wenn du es mir sagen könntest, könnte ich bestimmt schnell etwas zu diesem Thema produzieren. Geht es dir vielleicht um eine ausführlichere Darstellung der trigonometrischen Funktionen mit vorgerechneten Übungsaufgaben?

    Viele Grüße

    Martin

    Von Martin Wabnik, vor etwa 7 Jahren
  7. Default

    Hallo Martin (ich hoffe es ist ok wenn ich dich duze, dass habe ich aus den vorangegangenen Kommentaren geschlossen),

    ich habe deine Kosinus und Sinus Videos gesehen und du hast davon gesprochen, dass du in anderen Videos genauer auf das Thema eingehst. Leider habe ich kein anderes Video gefunden. Kommt noch eins? Das Erlernen der trigonometrischen Funktionen war eigentlich einer der Hauptgründe mich hier anzumelden, da ich an diesem Punkt nicht weiter komme.
    Was nicht bedeutet, dass ich sonst ein Mathegenie wäre :)

    Vielen Dank

    Eddy

    Von Eddy, vor etwa 7 Jahren
  8. Colin1 kopie

    Hallo Nicole,

    vielen Dank für deine Nachrichten, ich versuche gerade dein Problem zu beheben und habe dir dazu auch noch direkt eine Email geschrieben.

    Vieel Grüße,

    Colin Schlüter / sofatutor Technik

    Von Colin Schlüter, vor mehr als 7 Jahren
  9. Default

    Vielen Dank Martin, sitze hier in Spanien am Computer und würde mir so gerne die Lernfilme ansehen. Muss mit meinem Sohn unbedingt Trigonometrie üben. Ich finde den Film, den ich in YOUTUBE gefunden habe sehr verständlich erklärt und habe deswegen gleich für einen Monat gebucht und mit spanischer Kreditkarte Mastercard bezahlt.
    Vielen Dank, versuche es heute Abend noch einmal. Grüsse Nicole

    Von Nicole Fernandez, vor mehr als 7 Jahren
  10. Flyer wabnik

    Hallo Nicole,

    oh, das tut mir leid. Ganz klar: erst bezahlen und dann nichts bekommen - das geht natürlich nicht. Leider habe ich als Autor des Films keinen Zugriff auf den Server und kann das Problem jetzt nicht beheben. (Übrigens kann auch ich zurzeit keine Filme ansehen.) Ich werde aber in wenigen Minuten diejenigen anrufen, die dafür zuständig sind. Das Problem wird dann so schnell wie möglich behoben.

    Viele Grüße

    Martin

    Von Martin Wabnik, vor mehr als 7 Jahren
  11. Default

    Hallo, habe eben ein abonnement abgeschlossen und kann keine Videos anschauen, können Sie mir bitte helfen?
    Vielen Dank, Nicole Fernandez

    Von Nicole Fernandez, vor mehr als 7 Jahren
Mehr Kommentare