Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Informationen zum Video
6 Kommentare
  1. Felix

    @Ninabuch: Du hast Recht. Die beiden Graphen der angegebenen quadratischen Funktionen schneiden sich in zwei Punkten. Für den einen Schnittpunkt ist x=1 und für den anderen Schnittpunkt ist x=-5. In diesem Video wurde nur exemplarisch der Schnittwinkel an einem der beiden Schnittpunkten untersucht. Natürlich hätte man die ganze Untersuchung auch für x=-5 machen können.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Bei weiteren Fragen hilft dir auch gerne der Hausaufgaben-Chat, der Mo-Fr von 17-19 Uhr verfügbar ist.

    Von Martin B., vor etwa einem Jahr
  2. Default

    Warum hast Du x1=1 ausgewählt und nicht x2=-5? Ist es egal welcher x mann nimmt?

    Von Ninabuch, vor etwa einem Jahr
  3. Default

    Richtig gutes Video! Gut erklärt und vor allem die Veranschaulichung perfekt. Noch nie so ein professionelles Video hier gesehen :-)

    Von Joshuauecker, vor mehr als einem Jahr
  4. Giuliano test

    @S Ghaleb:
    Man teilt dann die Gleichung durch -(1/2), da 1/2x²-x²=-(1/2)x² ergibt.
    Vor derm x² soll eine 1 stehen. Deshalb teilen wir durch -(1/2):
    0=-(1/2)x²-2x+2(1/2) |:-(1/2) [Das ist das gleiche wie * (-2)]
    0=x²+4x-5
    Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

    Von Giuliano Murgo, vor etwa 2 Jahren
  5. Default

    wenn man f(x) mit g(x) gleichsetzt, zieht man x2 ab und was teilt man dann ?

    Von S Ghaleb, vor etwa 2 Jahren
  1. Default

    Danke<3 ! Sehr anschaulich und schrittweise erklärt

    Von S Ghaleb, vor etwa 2 Jahren
Mehr Kommentare