Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Schätzaufgaben 06:47 min

Textversion des Videos

Transkript Schätzaufgaben

Hallo! Schön, dass du wieder dabei bist. Denn du musst Lilli und Niko heute bei ganz schwierigen Aufgaben helfen. Wir müssen uns heute nämlich mit Zahlen um die Million beschäftigen. Aber wenn wir alle miteinander nachdenken und rechnen, werden wir es schaffen. Lilli und Niko gehen auf eine Grundschule, die in jedem Jahrgang zwei Klassen hat. Also zwei 1. Klassen, zwei 2. Klassen, zwei 3. Klassen und zwei 4. Klassen. In jeder Klasse sind 21 Schülerinnen und Schüler. Wie viele Schüler gehen in Lillis und Nikos Schule? Richtig. Es sind 2x4x21 = 168, also 168 Schüler pro Grundschule Im Internet lesen die beiden nach, dass es in Deutschland etwa 16.300 Grundschulen gibt. Sie sind zwar nicht alle gleich groß wie ihre Grundschule. Aber unser Thema heißt ja auch „schätzen“. Das heißt, wir wollen nicht ganz genau ausrechnen sondern nur ungefähre Zahlen erhalten. Somit können wir alle zusammen nun ermitteln, wie viele Grundschüler es momentan in Deutschland gibt. Das Ausrechnen muss ich für dich übernehmen: 168x16.300 = 273.8400, also 273.8400 Grundschüler in Deutschland Ups! Das ist ja eine Zahl, die du gar nicht kennst! Sie ist siebenstellig mit eine 2 an der ersten Stelle und weiteren Ziffern (außer 0) an den anderen Stellen. Es ist mehr als 1 Million. Es ist trotzdem eine Millionenzahl! Es gibt mehr als 2 Millionen Grundschüler in Deutschland. Schätze doch mal, wie viel es kosten würde, wenn sich jeder Grundschüler ein Bällchen Eis für 30Cent kaufen würde? Du liegst mit deiner Antwort richtig, wenn du erkennst, dass der Europreis etwas weniger als der dritte Teil der Schülerzahl sein muss. Da du das noch nicht genau ausrechnen kannst, helfe ich dir. Genau sind es 821.520 €. Wenn alle Grundschüler ihr Eisbällchen bei einem Eisverkäufer kaufen würden, wäre dieser fast schon Millionär. Übrigens: Die Deutschen essen in einem Jahr etwa 666 Millionen Liter Eis. Das ist eine Zahl, die du noch gar nicht schreiben kannst, so groß ist sie.

Oder stell dir mal ein Stadion vor, in das 75.000 Fußballfans passen. Überlege zusammen mit Lilli und Niko, wie viele Stadien 1 Million Zuschauer aufnehmen könnten. Dazu gehen wir schrittweise vor. 75.000 + 75.000 = 150.000 (2 Stadien) 150.000 + 150.000 = 300.000 (4 Stadien) 300.000 + 300.000 = 600.000 (8 Stadien) 600.000 + 300.000 = 900.000 (12 Stadien) Das reicht noch nicht. Nehmen wir noch eines dazu. 900.000 + 75.000 = 975.000 (13 Stadien) Das reicht immer noch nicht. Also noch eines? Ich weiß nicht. Wir wollten doch 1.000.000 nicht überschreiten. Könntest du abschätzen, wie viele Plätze in einem 14. Stadion frei blieben? Macht nichts, wenn du dich verschätzest. Ich sage dir die Zahl. 50.000 Plätze blieben frei und nur 25.000 würden vom 14. Stadion besetzt. Das würde sich nicht lohnen.
Was meinst du: Wie viele Haare hast du auf dem Kopf? Wie viele Nadeln hat ein Tannenbaum? Wie viele Blätter hat ein alter hoher Laubbaum? Wie viele Autos fahren auf den deutschen Straßen? Welche Anzahl liegt über einer Million? Lilli und Niko dürfen zuerst schätzen: Lilli entscheidet sich für die Haare und die Autos. Niko meint, es seien der Tannenbaum und der Laubbaum. Richtig ist: Die Zahl der Autos in Deutschland liegt drüber mit fast 43 Millionen. Vorsicht! Das ist schon wieder eine Millionenzahl, die du noch nicht kennst. Ein Mensch hat im Durchschnitt 110.000 Haare auf dem Kopf. Ein Tannenbaum hat etwa 190.000 Nadeln. Ein alter hoher Laubbaum hat etwa 800.000 Blätter. Du siehst, wie leicht man sich verschätzen kann.

Ich hoffe, es hat dir wieder Spaß gemacht! Die Million ist schon eine sehr spannende Zahl. Mit ihr wirst du dich sicher noch häufiger beschäftigen. Tschüss, bis zum nächsten Mal!

Informationen zum Video
6 Kommentare
  1. Default

    Es ist ein Hilfreiches video

    Von Junuzi, vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    Hilft ein weiter so :D:D

    Von Viktoria Broemme, vor fast 2 Jahren
  3. Foto am 01.01.16 um 17.05

    o:-)

    Von Idaluzies, vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Voll gut erklärt.Weiter so :D

    Von H S., vor fast 2 Jahren
  5. Default

    sehr infomartif weiter so :D

    Von Lilianasarow, vor etwa 2 Jahren
  1. Default

    Das ist gut, jetzt klar, wie man es schätzt.

    Von Dw 69, vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare