Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Informationen zum Video
3 Kommentare
  1. Giuliano test

    @Elena Roevenich:
    b ist gerundet 5,2. d ist hier etwas kompliziert aufgeschrieben. Du kannst d so berechnen:
    d = b · (xmax+xmin)/2
    xmax ist der x-Wert des Maximums und xmin der x-Wert des Minimums.
    Min ( 7 | 0,6 ) und Max (13 | 4,5 )
    Also rechnen wir:
    d = 0,52 · (13 + 7 ) /2 = 0,52 * (20)/(2) = 0,52 · 10 = 5,2
    Bitte merke dir also die Formel d = b · (xmax+xmin)/2 !
    Alternativ kannst du die allgemeine Sinusfunktion auch so definieren:
    f(x) = a · sin [ b · (x-d) ] + e
    Das findest du zum Beispiel in dem folgenden Video:
    http://www.sofatutor.com/mathematik/videos/einfluss-des-parameters-d-auf-die-sinusfunktion-1
    Dann gilt die Formel d = (xmax+xmin)/2 ohne die Multiplikation mit b.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. Wende dich gerne heute von 17 - 19 Uhr an den Hausaufgaben-Chat. Hier werden dir unsere Mathe-Experten bei deinen letzten Fragen helfen.

    Von Giuliano Murgo, vor mehr als einem Jahr
  2. P1070600

    Frag ich mich auch?... Wie kann man d berechnen? Morgen ist die Arbeit und ich hab keine Ahnung, weil Du Martina das nicht erklärt hast!

    Von Elena Roevenich, vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    Tolles Video, ging mir aber beim Parameter d zu schnell. Das ich den Wert aus der Grafik lesen kann ist mir klar. Wie kann ich aber d berechnen?

    Von Hug Login, vor fast 2 Jahren