Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion gilt nur bis zum 20.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Negative Zahlen entdecken – Anordnung und Betrag 07:24 min

Informationen zum Video
14 Kommentare
  1. Default

    Sehr cool

    Von Doris Boeger, vor 2 Monaten
  2. Default

    sehr gut

    Von Bianca Staudacher, vor 4 Monaten
  3. Felix

    @Susanne Scholz: Zunächst musst du dir überlegen, was der Betrag von -12,5 ist. Du kannst dir das folgendermaßen merken: Der Betrag sorgt immer für positive Vorzeichen. Also ist |-12,5|=12,5 und ebenfalls |12,5|=12,5. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Martin B., vor 5 Monaten
  4. Default

    Wo bzw. wie trägt man
    I-12,5I auf der Zahlengeraden ein? Vielen Dank. Luis

    Von Susanne Scholz, vor 5 Monaten
  5. Default

    cool

    Von Irina Bucklitsch, vor 5 Monaten
  1. Default

    Ich muss morgen eine Mathearbeit schreiben und deswegen brauche ich eure Hilfe das ich nicht schon wieder eine 5 schreibe ich kann euch schreiben was ich noch alles lernen muss:umrechnen von Volumeneinheiten und Flächen , Anordnung ganzer Zahlen. Bitte helft mir

    Von Arzt Lilith, vor 5 Monaten
  2. Image

    mega

    Von Michael J., vor mehr als einem Jahr
  3. Felix

    @Zoebelein:
    Merke dir: Der Betrag ist immer positiv. Ist die Zahl positiv, dann ist der Betrag die gleiche Zahl. Ist die Zahl negativ, dann ist der Betrag gerade die Gegenzahl.
    Ein Beispiel: Der Betrag von 12,5 ist wieder 12,5. Der Betrag von -12,5 ergibt 12,5.
    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

    Von Martin B., vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Ich dachte der Betrag von 12,5 ist -12,5???

    Von Deleted User 254204, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    gut erklärt! :)

    Von Aytekin1967, vor etwa 2 Jahren
  6. Default

    Sie erklären besser als meine Lehrerin

    Von Jharithi, vor etwa 2 Jahren
  7. Default

    man kann alles gut verstehen

    Von Edina Zolj, vor mehr als 2 Jahren
  8. Images 5

    sehr gut erklärt...

    Von Dk0, vor mehr als 2 Jahren
  9. Default

    Gut erklärt

    Von Hilde Und Werner, vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare