Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Mit großen Zahlen leichter rechnen

Hallo, schön dich zu sehen. Niko und Lilli sind heute zu den Mathegöttern geflogen. Weil sie sich für Rechenkönige halten, wollen Sie in den Matheolymp aufgenommen werden. Doch so einfach, wie sie sich das vorgestellt haben, geht das nicht. Bevor sie eingelassen werden, müssen sie eine schwere Prüfung absolvieren. Wie die wohl aussieht? Klar, sie müssen Rechenaufgaben lösen.

Da tritt auch schon ein Zwerg hervor. Er gibt Lilli und Niko jetzt eine Additionsaufgabe. 180 + 30 lautet diese. Niko weiß, wie er die Aufgabe im Kopf lösen kann. Zuerst addiert er die beiden Zehner und rechnet 80+ 30 = 110. Dann nimmt er die Summe und addiert sie mit dem Hunderter und rechnet 100 + 110 = 210 180+30 ist also gleich 210.

Als nächstes soll Lilli auch eine Aufgabe lösen. Sie lautet:

170+80 Zuerst addieren wir wieder die Zehner: 70+80
Das Ergebnis ist 150 Dann addieren wir dieses Ergebnis wieder mit dem Hunderter. Also:
100+150= ? Genau, 250. Toll haben wir diese Aufgabe gelöst!

Mmh, aber irgendwie scheint das noch nicht zu reichen um in den Matheolymp aufzusteigen. Lilli und Niko sollen jetzt auch noch Subtraktionsaufgaben lösen.

Zuerst gib es auch hier eine Aufgabe. Sie lautet: 167-80 Wir rechnen zuerst: 167 – 67= 100 Jetzt bleiben zur 80 noch 13 übrig. Die ziehen wir jetzt von der 100 ab. Also rechnen wir im zweiten Schritt: 100 – 13 = 87

167 – 80 ergibt also 87.

Um das zu überprüfen, machen wir die Umkehrprobe. Wir rechnen: 87+ 80 = 167. Wir haben also richtig gerechnet.

Jetzt gibt der Zwerg den beiden noch eine Aufgabe auf: Das schaffen wir bestimmt. 145 – 60
Wir rechnen wieder bis zum Hunderter. 145 – 45
Das ist einfach. Es ist gleich 100. Jetzt müssen wir den Rest des Summanden noch abziehen, also: 100 – 15
Das sind dann 85.

145 – 60 ist also 85

Und als Niko die Zahl 85 sagt, lassen die Wachposten Niko und Lilli in den Matheolympen eintreten. Sie haben es geschafft!

Ich hoffe, du konntest auch viel üben und würdest Zutritt zum Matheolymp erhalten.

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Bis bald. Tschüss!

Informationen zum Video
3 Kommentare
  1. 063

    es bei mir die app sofatutor zu groß

    Von Chinedu D., vor 3 Monaten
  2. Default

    super hilfreich ich mache 2 mathe 2 deutsch 1 sachunterticht pro tag mega

    Von Daniel Miclaus, vor 10 Monaten
  3. Default

    super gut bis jetzt

    Von Edgar 2, vor etwa 2 Jahren