Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Geometrische Lagebezeichnungen – Waagrecht, senkrecht, horizontal und vertikal

Hi, schön, dass du mal wieder reinschaust. In diesem Video wollen wir uns erneut geometrischen Lagebeziehungen widmen. Im Fokus stehen die Lagebezeichnungen waagrecht, senkrecht, horizontal und vertikal. Vielleicht kennst du bereits den einen oder anderen Begriff. Kennst du aber auch deren genaue Bedeutung?

Waagerecht und horizontal

Bei “Waagrecht und Senkrecht” sowie “Horizontal und vertikal” handelt es sich um zwei Begriffspaare. Um deren Bedeutung kennen zu lernen, besuchen wir eine Baustelle. Hier arbeiten Bauarbeiter penibel genau. Denn das Gebäude, das sie errichten, soll ja auch gerade stehen, keine krummen Wände oder schiefen Decken haben.

Damit ein Boden oder eine Decke eben und gerade wird, verwenden Bauarbeiter eine Wasserwaage. Befindet sich eine Wasserwaage im Gleichgewicht, dann gibt sie den waagerechten Verlauf des Untergrunds an. So erklärt sich dann auch die Herkunft des Wortes WAAGErecht oder auch WAAGrecht.

Man verwendet eine Wasserwage auch, um ein Bild “gerade” aufzuhängen. Korrekt wäre es, zu sagen: Ein Bild waagerecht aufzuhängen.

Wenn du dir einen idealen Horizont anschaust – einen ohne Berge und Täler – dann erkennst du, auch dieser verläuft waagrecht. Horizontal ist deshalb ein anderes Wort für waagrecht.

Wir halten in einem Merksatz fest:

Gerade Linien, die dieselbe Richtung wie eine Wasserwaage oder der Horizont haben, nennt man waagrecht oder horizontal.

Senkrecht und vertikal

Hier siehst du einen Arbeiter, der mit einem Senklot überprüft, ob die Wand gerade gemauert wurde. Ein Senklot ist ein Seil, an dem ein Gewicht hängt. Wegen der Erdanziehungskraft zeigt es immer gerade, in die Richtung des Erdmittelpunktes. Die Lagebezeichnung des Senklots leitet sich wieder aus dem Namen des Werkzeugs ab.

Das Senklot gibt uns die SENKrechte Richtung an. Wenn man im täglichen Leben also von senkrecht spricht, so ist damit die Richtung zum Erdmittelpunkt gemeint. Ein anderer Begriff hierfür ist auch vertikal. Vertikal leitet sich aus dem lateinischen Wort für senkrecht, verticalis, ab.

Wir halten fest:

Gerade Linien, die die gleiche Richtung wie ein Senklot haben, nennt man im täglichen Leben senkrecht oder vertikal.

Der Zusammenhang der beiden Begriffspaare “Waagerecht und senkrecht” und “Horizontal und vertikal” besteht darin, dass es sich jeweils um Gegenwörter handelt.

Eine senkrechte gerade Linie steht im rechten Winkel zu einer waagerechten Linie. Genauso haben eine horizontal und eine vertikale Linie einen rechten Schnittwinkel.

Mathematische Bedeutung: Senkrecht

Eine Sache müssen wir nun noch besprechen. Vielleicht ist dir aufgefallen, dass ich bei der Erklärung der Bedeutung von Senkrecht die Formulierung “im täglichen Leben” verwendet habe. Das ist ein wichtiger Punkt. Denn in der Mathematik hat der Begriff “Senkrecht” eine andere Bedeutung. Er beschreibt weniger eine Lage, als eine LageBEZIEHUNG.

Um dies näher zu erklären betrachten wir diese zwei Geraden g und h. Die Gerade h schneidet die Gerade g im rechten Winkel. Diese Lagebeziehung von h zu g bezeichnen wir als senkrecht. Wir sagen: Die Gerade h liegt senkrecht zur Gerade g. Dies schreibt man so.

Wir halten fest:

Zwei gerade Linien, die sich im rechten Winkel schneiden, nennt man in der Mathematik senkrecht.

Die umgangssprachliche Verwendung des Begriffs “senkrecht” ist deshalb aber nicht falsch. Wir müssen nur den entsprechenden Bezugspunkt erwähnen.

Die gemauerte Wand haben wir soeben noch als senkrecht – im umgangssprachlichen Sinne – kennen gelernt, da sie an die Richtung des Erdmittelpunktes ausgerichtet ist. Nehmen wir das waagrechte Fundament des Hauses als Bezugspunkt, so können wir feststellen, dass die Wand und das Fundament im mathematischen Sinne senkrecht zueinander stehen.

So das war’s schon wieder. Du hast heute die Bedeutung der Begriffspaare “waagrecht und senkrecht” sowie “horizontal und vertikal” kennen gelernt. Du hast außerdem in Abgrenzung davon die Bedeutung von senkrecht im mathematischen Sinne kennengelernt.

Super! Dann wünsche ich dir jetzt noch einen schönen Tag!

Informationen zum Video
9 Kommentare
  1. Default

    toll

    Von Mivoigt, vor 11 Tagen
  2. Default

    gutes video,props gehen raus an gehen raus an mich selber

    Von Erikmutzenberger, vor etwa einem Monat
  3. Default

    sssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssuper

    Von Constantin Roth, vor etwa 2 Monaten
  4. Default

    Gut

    Von Constantin Roth, vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    toll erklärt

    Von Lisa H., vor 7 Monaten
  1. Default

    guck es gerne
    sehr nice&toll

    Von Oliver 1971, vor 9 Monaten
  2. Default

    ist halt echt so

    p.s. Probz gehen raus

    Von Babalwathurow, vor 10 Monaten
  3. Default

    Super

    Von U Anger, vor 11 Monaten
  4. Default

    Sehr toll ich kannte das
    vertikal und horizontal

    Von Spezial H, vor etwa 2 Jahren
Mehr Kommentare