Informationen zum Video
4 Kommentare
  1. Default

    cool

    Von Npw1895, vor 20 Tagen
  2. Default

    Lieber Andreradloff1983! Du musst beachten, dass die Teilbarkeitsregeln und also auch der Euklidische Algorithmus nur für das Rechnen mit natürlichen Zahlen gelten. Und so entsteht der Rest 45 bei der Division von 360 : 105 => Die 105 passt genau dreimal in die 360 hinein. Also, 3 mal 105 = 315. Die Differenz (der Unterschied) zwischen 315 und 360 beträgt genau 45. Du hast sozusagen ohne Rest geteilt und deshalb eine Dezimalzahl (Kommazahl) als Ergebnis erhalten. Wie gesagt, die Teilbarkeitsregeln gelten nur für natürliche Zahlen.

    Von Buchbine, vor fast 2 Jahren
  3. Default

    Also wenn ich 360:105 rechne, dann kommt da gerundet 3,43 raus.
    Ich verstehe nicht wie man da auf einen Rest von 45 kommt. Der Rest sind doch die beiden letzten Zahlen hinter dem Komma? Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Von Andreradloff1983, vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Kann man diesen Rechenweg zu jeden natürlichen Zahlen anwenden?

    Von Sandra 7, vor fast 3 Jahren