Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Einsetzungsverfahren für lineare Gleichungssysteme 03:42 min

Informationen zum Video
3 Kommentare
  1. Felix

    @Flateric Ch:
    Schauen wir uns das nochmal genauer an. Wir starten mit der Gleichung -x-2*(-14)=5. Zunächst multiplizieren -2 und -14 und erhalten 28. Beachte dabei, dass Minus mal Minus wieder Plus ergibt. Wir haben also -x+28=5. Ziehst du auf beiden Seiten 28 ab, so erhalten wir -x=-23. Jetzt noch mit -1 dividiert und du erhältst x=23. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Von Martin B., vor fast 2 Jahren
  2. Default

    hallo,
    ich komme irgendwie auf
    (minus) -x = 23
    Was mache ich falsch?!

    Von Flateric Ch, vor fast 2 Jahren
  3. Default

    genau das was ich suche .. danke :)

    Von Prayer Koesters, vor etwa 4 Jahren