Textversion des Videos

Transkript Cosinusfunktion ohne Mathematik

Hallo. Hier ist eine selbstfahrende Lokomotive. Zu dieser Lokomotive möchte ich mal eine Linie zeichnen, zu diesem Vorgang hier und den gar nicht weiter mathematisch kommentieren. Einfach mal hier ein Film zum Gucken. Diese Bahn weicht von dieser roten Linie nach links und nach rechts ab. Wenn sie weit nach rechts abweicht, werde ich den Stift über dieser schwarzen Linie führen, je weiter sie zur roten Linie kommt, desto weiter runter gehe ich hier. Und wenn sie nach links abweicht, führe ich den Stift unter diese Linie hier. Und dann wieder zurück nach oben, je weiter sie nach rechts abweicht, desto höher wird der Stift sein. So soll die Linie zustande kommen, und während dieses ganzen Vorgangs läuft die Zeit mit. Das heißt jetzt für mich, ich werde also meinen Stift, je weiter die Zeit fortschreitet, immer weiter nach links verlagern. Und so wird dann hier gleich eine Linie entstehen. Startpunkt ist hier bei Gelb. Da weicht die Bahn weit von der roten Linie ab, also fange ich weit oben an. Achtung, es geht los. Und jetzt: Ja, jetzt weicht sie stark ab, jetzt nicht mehr so. Und da ist sie wieder weit weg. Ja, ich war ein bisschen eher fertig. Ja, diese Linie ist entstanden. Das möchte ich einfach mal so stehen lassen. Viel Spaß. Tschüss!

Informationen zum Video