Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion gilt nur bis zum 20.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Ziehen ohne Reihenfolge – Kombinationen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Ziehen ohne Reihenfolge – Kombinationen

Hier findest du ein Video aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung zum Thema Kombinationen. Zunächst wird die formale Definition für Kombinationen betrachtet. Dies lautet: „Jede mögliche Anordnung ohne Berücksichtigung der Reihenfolge aus je k von n Elementen heißt Kombination dieser Elemente.“ Es gibt Kombinationen mit und ohne Wiederholung. Das bekannteste Beispiel für Kombinationen ohne Wiederholung sind die Lottozahlen - „6 aus 49“. Zuletzt zeige ich dir auch ein Beispiel für Kombinationen, bei dem ich Kugeln aus einer Urne ziehe. Viel Spaß dabei!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme alle Kombinationen, wenn zwei Kugeln aus einer Urne mit drei nummerierten Kugeln ohne Wiederholung gezogen werden.
Gib die zusätzlichen Kombinationen an, welche beim Ziehen von zwei Kugeln aus einer Urne mit drei nummerierten Kugeln mit Wiederholung auftreten können.
Entscheide, ob es sich um Kombinationen ohne oder mit Wiederholung handelt und berechne die Anzahl der Kombinationen.
Berechne die Anzahl aller Kombinationen.
Ergänze die Definition zu Kombinationen.
Prüfe, ob es sich um ein Modell mit oder ohne Wiederholung handelt.