Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion gilt nur bis zum 20.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit – Beispiel Kinderfragen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit – Beispiel Kinderfragen

Der Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit formuliert eine derart elementare Erkenntnis, dass man
sogar Kinderfragen als Fragen nach der totalen Wahrscheinlichkeit interpretieren kann. Wenn ein Kind beispielweise den Vater danach fragt, ob am Wochenende ein Ausflug gemacht wird, und der Vater sich dazu noch nicht endgültig äußern möchte. Dann wird er beispielsweise so etwas sagen wie: "Das ist abhängig davon, ob die Sonne scheint." - oder auch etwas Ähnliches. Was das mit dem Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit zu tun hat, erklär ich im Video!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ergänze die Erklärung zu der Kinderfrage.
Gib die bedingten Wahrscheinlichkeiten an.
Ermittle die Wahrscheinlichkeiten, welche für den Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit benötigt werden.
Stelle den Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit auf.
Gib den Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit an, indem du die Gleichung $P(B)=$ vervollständigst.
Prüfe die bedingten Wahrscheinlichkeiten.