Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Newton-Verfahren – Beispiel – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Newton-Verfahren – Beispiel

Heute wollen wir uns mit dem Newton-Verfahren beschäftigen. Wie du weißt, ist das Newton-Verfahren ein Verfahren, mit dem die Nullstellen einer Funktion näherungsweise bestimmt werden. An einem Beispiel möchte ich dir im Video ausführlich erklären, wie man das Newton-Verfahren anwendet. Dazu betrachten wir die Funktion f mit der Funktionsgleichung f(x) = x³ + 2x – 1. Die Funktion f hat genau eine Nullstelle, die wir nun näherungsweise bestimmen wollen.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme näherungsweise die Nullstelle mit dem Newton-Verfahren.
Bestimme die gerundete näherungsweise bestimmte Nullstelle mit dem Newton-Verfahren.
Bestimme die Iterationsvorschrift.
Bestimme die Nullstelle näherungsweise.
Beschrifte die Formeln und Angaben beim Netwon-Verfahren an dem Beispiel.
Ermittle näherungsweise die drei Nullstellen der Funktion mit dem Newton-Verfahren.