Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Mengen und Elemente – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Mengen und Elemente

"Mengen" und "Elemente" gehören zu den Grundbegriffen der Mathematik. Dabei wird "Menge" nicht im Sinne von "viele" verwendet, sondern man versteht darunter einfach eine Gesamtheit.
Die Elemente sind die Bestandteile einer solchen Gesamtheit.
Alle Zahlen, die du kennst, sind Elemente von Zahlenmengen. Ebenso sind Quadrate Elemente der Menge der Quadrate und Funktionen gehören meist zu einer bestimmten Menge von Funktionen, z.B. zur Menge der linearen Funktionen oder zur Menge der Potenzfunktionen. Zufallsversuche haben Ergebnismengen, deren Elemente die Ergebnisse des Zufallsversuchs sind und Funktionen haben Wertemengen, deren Elemente die Zahlen sind, die den Elementen der Definitionsmenge zugeordnet werden.
Im Umgang mit Mengen sind aber noch ein paar Details zu beachten, die im Video gezeigt werden.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ergänze die Erklärung zu den Begriffen der Menge und des Elementes.
Beschreibe, wie Mengen geschrieben werden.
Entscheide, in welcher Menge die Elemente liegen.
Stelle die Mengen gegenüber, welche identisch sind.
Fasse zusammen, was bei Mengen zu beachten ist.
Zeige alle Elemente auf, welche sich in der Menge befinden.