30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Lineare Gleichungen lösen – Beispiel (10) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Lineare Gleichungen lösen – Beispiel (10)

Hier siehst du an einem Beispiel, wie du die Lösungsmenge einer linearen Gleichung bestimmen kannst, bei der die Variable wieder in einem Bruch steht. Dieses steht sie allerdings im Zähler und Nenner. So, wie die Gleichung da steht, ist sie eigentlich nicht einmal eine lineare Gleichung, da ein x in einem Nenner vorkommt. Aber wenn du die gesamte Gleichung mit diesem Nenner multiplizierst, ist der Nenner "weg" und die Gleichung ist wieder linear. Wichtig ist, mit der gesamten Summe, die sich im Nenner befindet, zu multiplizieren und auch noch darauf zu achten, jeden Summanden jeder Gleichungsseite zu multiplizieren. Viel Spaß beim Video!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Ergänze die Erklärung zu Äquivalenzumformungen.
Schildere, wie die untenstehende Gleichung umgeformt werden kann.
Ermittle die Lösungsmenge der angegebenen Gleichungen.
Bestimme die Lösung der angegebenen Gleichung.
Gib die Lösungsmenge der Gleichung an.
Charakterisiere die Lösungsmenge der angegebenen Gleichung.