Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Lineare Gleichungssysteme – Definition und Schreibweise

Ein lineares Gleichungssystem (LGS) besteht häufig aus zwei linearen Gleichungen mit zwei Variablen, auch Unbekannte genannt. Lineare Gleichungssysteme können auch aus mehr als zwei Gleichungen und zwei Variablen bestehen, es gelten aber für alle Gleichungssysteme dieselben Grundlagen.

Um Gleichungssysteme darzustellen, gibt es verschiedene Schreibweisen, zum Beispiel:

$\begin{array}{lrcl} (I)&2x +5y &=& 23\\ (II)&2x~– 3y &=& -1 \\ \end{array}$

$\begin{array}{|lcr|} ~y & = & x -5~ \\ ~y & = & 2x +3~ \\ \end{array}$

$\begin{array}{rcr} ~2x +5y &=& 23\\ \wedge~2x ~– 3y &=& -1 \\ \end{array}$

Im letzten Beispiel siehst du durch den logischen Operator $\wedge$, der und bedeutet, dass beide Gleichungen verknüpft sind. Es wird also das Lösungspaar (x; y) gesucht, das beide Gleichungen erfüllt.

Lösungsmöglichkeiten linearer Gleichungssysteme

Es gibt unterschiedliche Verfahren, um lineare Gleichungssysteme zu lösen. In der Schule begegnen dir zunächst diese Verfahren:

Das Gleichsetzungsverfahren solltest du dann wählen, wenn beide Gleichungen bereits nach $y$ aufgelöst sind. Dann kannst du die beiden Terme rechts vom Gleichheitszeichen gleichsetzen , da sie jeweils nur noch die Variable $x$ enthalten. Anschließend löst du die neue Gleichung dann nach $x$ auf.

Anzahl der Lösungen linearer Gleichungssysteme

Bei der Lösung von linearen Gleichungssystemen gibt es drei unterschiedliche Fälle:

Bei der graphischen Lösung bedeutet das

  • die Geraden verlaufen parallel und haben somit keinen Schnittpunkt (keine Lösung),
  • die Geraden schneiden sich in einem Punkt (eine Lösung), oder
  • die Geraden sind identisch und haben somit unendlich viele Schnittpunkte (unendlich viele Lösungen).

Schrittweise Lösung mit dem Gleichsetzungsverfahren:

Gegeben ist folgendes Gleichungssystem:

$\begin{array}{|lcr|} ~y & = & x -5~ \\ ~y & = & 2x +3~ \\ \end{array}$

Beide Gleichungen sind bereits nach $y$ aufgelöst, du kannst sie also direkt gleichsetzen:

$x – 5 = 2x + 3$

Diese Gleichung kannst du sortieren und umformen und erhältst die Lösung für $x$, nämlich:

$x = –8$

Diese Lösung setzt du nun in eine der beiden ursprünglichen Gleichungen ein, beispielsweise in die obere, $y = x – 5$. Daraus ergibt sich die Lösung für $y$, nämlich:

$y = –8 –5 = –13$

Insgesamt erhältst du die folgende Lösungsmenge:

$L = {(–8; –13)}$

Das Gleichsetzungsverfahren funktioniert natürlich auch, wenn die beiden Gleichungen nach $x$ statt nach $y$ aufgelöst sind. Nach dem Gleichsetzen erhältst du dann zunächst eine Lösung für $y$, die du anschließend in eine der beiden Ausgangsgleichungen einsetzt und so eine Lösung für $x$ ermittelst.

Videos in diesem Thema

Gleichsetzungsverfahren – Vorbereitung

Gleichsetzungsverfahren – Vorbereitung

Hallo und Herzlich Willkommen! Was erwartet dich in diesem Video? Du müsstest bereits wissen, was lineare Gleichungssysteme sind. Nun fehlt dir nur noch das Wissen, wie…

Gleichsetzungsverfahren – Erklärung (1)

Gleichsetzungsverfahren – Erklärung (1)

In diesem Video wird das Gleichsetzungsverfahren an einem Beispiel erklärt. Das lineare Gleichungssystem mit zwei Gleichungen und zwei Variablen lautet: ( I ) 2x - y = 5…

Gleichsetzungsverfahren – Erklärung (2)

Gleichsetzungsverfahren – Erklärung (2)

Herzlich Willkommen! Im ersten Teil „ Gleichsetzungsverfahren - Erklärung 1 “ wurde dir an einem Beispiel das Gleichsetzungsverfahren erklärt. Man hat dir gezeigt, wie…

Gleichsetzungsverfahren – Beispiele 1

Gleichsetzungsverfahren – Beispiele 1

In diesem Video lernt ihr das Gleichsetzungsverfahren zum Lösen von Linearen Gleichungssystemen kennen. Dabei löst man beide Gleichungen nach der gleichen Variablen auf…

Gleichsetzungsverfahren – Beispiele 2

Gleichsetzungsverfahren – Beispiele 2

Anhand von Beispielaufgaben wird das Gleichsetzungsverfahren erklärt.

Gleichsetzungsverfahren – Beispiele 3

Gleichsetzungsverfahren – Beispiele 3

Gleichungssysteme durch gleichsetzen lösen

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 1 (1)

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 1 (1)

Herzlich Willkommen zu unserer ersten Übungsaufgabe zur Anwendung des Gleichsetzungsverfahrens. Du solltest bereits wissen, was Äquivalenzumformungen sind und solltest…

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 1 (2)

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 1 (2)

Herzlich Willkommen zurück zur Anwendung des Gleichsetzungsverfahrens. Wie du im vorherigen Video bereits gemerkt hast, solltest du bereits wissen, was…

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 2

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 2

Hallo und Herzlich Willkommen zum Gleichsetzungsverfahren. Hast du das Gleichsetzungsverfahren verstanden? Noch nicht genügend Übung? Kein Problem! Dieser Film behandelt…

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 3

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 3

Hallo und Herzlich Willkommen zum Gleichsetzungsverfahren. Noch nicht ausreichend Übung? Kein Problem! Sofatutor hat noch einige Videos zum Üben des…

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 4

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 4

Hallo und Herzlich Willkommen zum Gleichsetzungsverfahren. Es wird das gleiche System wie in Beispiel 3 gelöst. Der Unterschied zum 3. Beispiel ist, dass diesmal beide…

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 5

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 5

Hallo! Hier ist ein Beispiel für ein Gleichungssystem, welches du mit dem Gleichsetzungsverfahren lösen kannst. Das lineare Gleichungssystem ist: ( I ) -x + 2y + 2 = 0…

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 6

Gleichsetzungsverfahren – Aufgabe 6

Hallo! Hier ist ein weiteres Beispiel für ein Gleichungssystem, welches du mit dem Gleichsetzungsverfahren lösen kannst. Das lineare Gleichungssystem ist: ( I ) -x + 2y…