Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Lernumfeld gestalten

Lernumfeld gestalten Studenten machen Schule Hallo ich bin Lena von Studenten machen Schule. Heute zeige ich dir, wie du am besten dein Lernumfeld gestalten kannst, um gut lernen und arbeiten zu können. Denn lernen an einem ordentlichen Arbeitsplatz macht gleich viel mehr Spaß. Damit du möglichst konzentrierst arbeiten kannst, müssen wir die Konzentrationsräuber finden. Denn nur, wenn wir wissen, was uns ablenkt, können wir was dagegen unternehmen. Also, was lenkt dich denn beim Arbeiten ab? Musik, kleine Geschwister und Unordnung können dich beim Lernen stören. Aber auch Angst vor der nächsten Klassenarbeit und Lärm lenken dich vom Lernen ab. Damit du ungestört und gut arbeiten kannst, musst du ein paar Regeln beachten. Sorge für frische Luft im Zimmer und einen bequemen Stuhl, aber nicht vor dem Fernseher. Versuche ausgeruht zu sein und schalte dein Handy aus, dann wirst du nicht gestört. So, nun schauen wir uns deinen Arbeitsplatz doch mal an. Jetzt wollen wir natürlich wissen, was gehört auf deinen Schreibtisch? Ein Sandwich gehört nicht auf deinen Schreibtisch. Ein Stift aber schon. Eine Federtasche darf auch auf dem Tisch liegen, aber eine Kerze hat hier nichts zu suchen. Ein Basketball, der sollte hier auch nicht liegen. Der nimmt viel zuviel Platz weg und den brauchst du beim Lernen sowieso nicht. Eine Schreibtischlampe gibt dir Licht. Sie darf also stehen bleiben. Die Schultasche? Na ja, die gehört nicht auf den Schreibtisch, aber in Reichweite sollte sie stehen. Dein Heft darf natürlich auf den Schreibtisch, aber Schokolade gehört wo anders hin. Ein Getränk sollte auch nicht direkt auf dem Schreibtisch stehen, sonst kippt es dir nachher noch auf deine Hausaufgaben. So kann dein schöner Arbeitsplatz aussehen. Beachte, dass du nur immer die Dinge auf deinem Schreibtisch hast, die du auch wirklich brauchst. Achtung! Ein Computer solltest du lieber nicht auf deinem Tisch haben. Wenn es aber nicht anders geht, dann achte darauf, dass der Computer wirklich ausgeschaltet ist und dich so nicht ablenken kann. So fassen wir das Ganze noch einmal zusammen. Dein Lernumfeld sollte ruhig und entspannt sein und dein Arbeitsplatz sauber und ordentlich. So kannst du in Ruhe deine Hausaufgaben machen und hast mehr Zeit für Freunde. Dabei wünsche ich dir jetzt viel Spaß. Tschüss und bis zum nächsten Mal Deine Lena      

Informationen zum Video
18 Kommentare
  1. Default

    Ein Computer hat auf meinem Schreibtisch beim Lernen nichts zu suchen? Okay, Sofatutor adé. *Spaß* ;)

    Von Janine Doliwa, vor etwa einem Monat
  2. Default

    wow echt cool danker

    Von Alev Karaman, vor 10 Monaten
  3. Default

    Ich habe Probleme dieses Video zu Ende zu schauen. Höchstens komme ich immer an die Stelle bei der mir geraten wird, dass ein Computer in meinem Lernumfeld ausgeschaltet sein sollte.

    Von Trashyem, vor etwa einem Jahr
  4. Default

    Aber mit Schokolade macht doch alles viel mehr spaß :P

    Von Anna :., vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    Wie jetzt, keinen Basketball beim lernen auf den Schreibtisch legen? xD ... ^^

    Von Bucco19, vor fast 2 Jahren
  1. Default

    Also darf man nicht essen?

    Von Linhlike, vor fast 2 Jahren
  2. Default

    Gutes video auch wenn ich jetzt schon alles befolge :)

    Von Sales 1, vor etwa 2 Jahren
  3. Default

    Schön erklärt danke:)

    Von Chanfabi03, vor etwa 2 Jahren
  4. Default

    good video

    Von Timoh, vor etwa 2 Jahren
  5. Default

    na ihr nudeln

    Von Timoh, vor etwa 2 Jahren
  6. Default

    na

    Von Timoh, vor etwa 2 Jahren
  7. Wp 000233

    Also ein Handy sollte nur ausgeschaltet auf dem Tisch sein, und Taschenrechner gibt's auch so zu kaufen (Uhren und Wecker auch), und sind unterm Strich und wenn man die Konzentrationsfähigkeit einberechnet auch günstiger.
    Essen trägt bei mir zur Konzentration bei, und regelmäßiges Trinken ist sogar enorm wichtig, klar: sollte nicht so aufgestellt sein, dass man es verschüttet.
    Klar, Rozerin T., wir lernen nie was, wenn wir Sofatutor gucken, ist ja nur "Freizeit" (Ironie). Also gehört Sofatutor nicht an den Arbeitsplatz, und bitte hungrig Hausaufgaben machen, so hat man möglichst schlechte Noten (Ironie).

    Und ich wollte doch so gerne was über den Arbeitsplatz lernen, bei mir steht noch eine Rose auf dem Tisch.
    Ich fand das alles etwas spartanisch in dem Video. Mann soll doch auch schöpferische Gedankenpausen machen, und zwischendurch was trinken. Außerdem weder vollgegessen noch hungrig lernen, also auch zwischendurch mal ne Kleinigkeit essen. Dauerndes Trinken ist eh wichtig, sowas wurde früher auch vernachlässigt.

    Von Juliane Viola D., vor mehr als 2 Jahren
  8. Default

    Also ich habe ja auf meinem Schreibtisch immer einen Basketball denn ich hin und her rolle, dabei könnte ich die Kerze umstoßen und das Haus abfackeln. Ich meine jeder hat doch einen Basketball auf dem Schreibtisch oder (War natürlich nur Spaß)?
    Aber entspannend wie das denn habe doch hier kein Wellness Tempel...
    Aber gut erklärt auch wenn ich bei manchen Dingen ein wenig geschmunzelt habe.

    Von Svea Patzelt, vor fast 3 Jahren
  9. Default

    Ich hab mein Handy wegen Taschenrechner und so zwar während den Hausaufgaben an,aber ansonsten ...Super erklärt und schöne Schrift!

    Von Federmann Online, vor fast 3 Jahren
  10. Picsart 1384613841831

    Computer soll man nicht auf dem Arbeitsplatz haben ? Wofür hab ich denn Sofatutor ? Soll ich mir die Videos von meinem Heft aus angucken oder wie ?

    Von Rozerin T., vor fast 3 Jahren
  11. Default

    Gut erklärt,leicht zu verstehen aber Sachen wie einen Basketball hat sowieso niemand auf seinem Schrei9btisch,sonst ganz gut!!!

    Von V Eichmann72, vor fast 3 Jahren
  12. Default

    hey ho wie geht's euch? cooles Video

    Von Smahalbasic, vor etwa 3 Jahren
  13. Start zwergwidder

    Eine sehr schöne Schrift hast du! Dein Video ist auch ganz toll! :-D

    Von Gift99, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare