Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

u-Deklination 07:04 min

Video davor
Video danach
Textversion des Videos

Transkript u-Deklination

Hallo, ich grüße dich und wünsche dir viel Spaß mit dem Video. "Video" ist übrigens lateinisch und heißt "ich sehe". In diesem Video geht es um die u-Deklination. Wenn du das Video gesehen hast, kennst du die wichtigsten Substantive der u-Deklination und ihre Endungen. Es gibt zwei Varianten der u-Deklination: Einige Substantive sind maskulin und enden auf -us, wie z.B. exercitus, andere sind Neutrum und enden auf langem u, wie z.B. cornu. Dafür gibt es einen Merkspruch: "-us, -us lass meistens männlich sein, dem -u räum stets das Neutrum ein!" Der Spruch geht noch weiter, aber dazu später mehr. Jetzt schauen wir uns erst einmal die Endungen der u-Deklination maskulinum an. Man braucht dafür den Wortstock von exercitus, zu Deutsch das Heer, das wäre dann exercit- und hängt dann folgende Endungen daran - -us, -us, -ui, -um, -u, -us, -uum, -bus, -us, -ibus. In der Tabelle sieht das dann so aus - -us, -us, -ui, -um, -u, -us, -uum, -ibus, -us, -ibus. Beachte, dass Nominativ und Genitiv Singular und Nominativ und Akkusativ plural gleich sind. Für die Übersetzung kannst du die jeweiligen Fragen von Nominativ, Genetiv, Dativ usw. stellen, im Plural sind es dieselben Fragen, nur dieses Mal wären es dann eben mehrere Heere.  Mit dem Wortstock von exercitus sieht das dann so aus - exercitus, exercitus, exercitui, exercitum, exercitu, exercitus, exercituum, exercitibus, exercitus, exercitibus.  Im Neutrum sieht die u-Deklination etwas anders aus. Wieder brauchen wir den Wortstock von cornu, zu Deutsch das Horn, nämlich corn-. Daran angehängt werden folgende Endungen - -u, -us, -u, -u, -u, -ua, -uum, -ibus, -ua, -ibus. In der Tabelle sähe das dann so aus - -ibus, -ua, -ibus, -uum, -ua, -u, -u, -u, -us, -u. Beachte, dass auch hier die Genitiv Endung ein langes u enthält, wie bei exercitus, also cornus. Außerdem sind, wie bei allen Deklinationen im Neutrum, die Endungen Akkusativ Singular und Plural gleich, und der Singular ist ja fast komplett gleich, wie man sieht, immer nur u. Mit dem Wortstock von cornu- sieht das dann so aus - cornu, cornus, cornu, cornu, cornu, cornua, cornuum, cornibus, cornua, cornibus.  Zu den Besonderheiten: Wie wir gesehen haben, sind die Substantive auf -us männlich und die auf -u sächlich. Aber da war ja noch was: Ach ja, der Merkspruch! Der ging ja noch weiter:  "-Us -us lass meistens männlich sein, dem -u räum stets das Neutrum ein! Es gibt aber auch Feminina auf -us: Domus, manus, tribus, porticus und idus. Domus, das Haus, manus, die Hand, tribus, der Bezirk, porticus, die Halle und idus, die Ideen sind also weiblich. Das muss man sich merken! Für domus, das Haus, gibt es noch ein paar weitere Besonderheiten zu beachten: Domi heißt zu Hause, domum nach Hause, domo von Hause. Der Akkusativ und Genetiv Plural von domus lauten wie bei der o-Deklination maskulinum domos und domorum.  So, ich fasse noch einmal zusammen: Die Worte der u-Deklination können Neutrum und Maskulinum sein, und sie haben verschiedene Endungen. Es gibt ein paar Ausnahmen, die weiblich sind. Besonders aufpassen muss man bei domus! Und die meisten Informationen aus diesem Video finden sich auch in dem Merkspruch wieder-  "-us, -us lass meistens männlich sein, dem -u räum stets das Neutrum ein! Doch Feminina sind auf -us - domus, manus, tribus, porticus und idus!" Genug gelernt für heute. Das wars fürs Erste. Vale - lass es dir wohlergehen!

Informationen zum Video
18 Kommentare
  1. Default

    Super Erklärung

    Von Schadowske, vor etwa 2 Monaten
  2. Default

    das ist überhaupt nicht zuschnell, man muss sich halt richtig konzentrieren !!!

    Von Ilker C., vor 2 Monaten
  3. Felix red

    Hallo Elke,

    wenn dir das Video zu schnell geht, halte es einfach währenddessen an und schaue die entscheidenden Passagen noch einmal. Ansonsten hilft Dir unser Hausaufgabenchat Mo-Fr von 17-19 Uhr gewiss gerne weiter.

    Alles Gute, Felix

    Von Felix Teege, vor 7 Monaten
  4. Default

    Ich verstehe es immer noch nicht da alles so schnell geht

    Von Jule H., vor 7 Monaten
  5. Default

    Interessantes Intro immer. Lass dir mal was neues einfallen. Sei kreativ :)

    Von Christaburger, vor 7 Monaten
  1. Default

    ;D

    Von Schdie50, vor etwa einem Jahr
  2. Default

    Es gibt keine brssere als das hier weil es nur das gibt du klugscheißer!
    Kohnle

    Von Nadja Lang, vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    das video ist echt gut, ich schreibe demnächst meine dritte latein schulaufgabe und hatte das thema vorher nicht wirklich vertanden, aber jetzt habe ich es verstanden, danke! :)

    Von Muri Mausi, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Jo

    Von Mainblick Schonungen, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    Das hat mich etwas weiter geholfen danke fabula

    Von Mainblick Schonungen, vor fast 2 Jahren
  6. Default

    Ich auch

    Von Bregina, vor mehr als 2 Jahren
  7. Default

    Ich fand das Video Zur e-deklination besser

    Von Franziska Schlemper, vor fast 3 Jahren
  8. Default

    nicht so gut es gibt bessere

    Von M W Kohnle, vor fast 3 Jahren
  9. Default

    EMusica hat recht

    Von M W Kohnle, vor fast 3 Jahren
  10. Default

    das geht gar nicht

    (siehe komentar von Libro EMusica

    Von Finn Doubek, vor etwa 3 Jahren
  11. Who is who 3

    Das -us im Nom.Sg. ist kurz, die anderen drei -ūs haben ein langes ū! Das ū im Ablativ Singular ist ebenfalls lang.

    Von Carolin Wallura, vor mehr als 3 Jahren
  12. Maui

    ja echt Jetzt exercituuuus oder exercitus

    Von Maurice W., vor mehr als 3 Jahren
  13. Default

    Hat eigentlich die Tutorin schon mal etwas von Quantitäten (Längen und Kürzen) und Betonungsregeln im Lateinischen gehört? Es darf doch nicht wahr sein, dass jemand mit 2. Staatsexamen lateinische Wörter wie ein Sextaner dekliniert. Ich bin echt sauer.

    Von Libro E Musica, vor fast 4 Jahren
Mehr Kommentare
2 Arbeitsblätter zum Video Anzeigen Herunterladen
Alle Videos & Übungen im Thema Die u-Deklination »