Semideponentien 07:22 min

Informationen zum Video
3 Kommentare
  1. Default

    Aha, ich habe gefunden, dass sich das Semidepones "reverti" auf zwei Weisen im Perfekt konjugieren lässt als "reversi, revertisti, ..." oder a u c h "reversus sum, reversus es..." . Hier entfällt also das "ausschließende oder" des vorherigen Kommentars. - Entsprechendes gilt dann wohl auch für "deverti" (einkehren, absteigen) : 1) Präsens: devertor, devertoris, ... 2) Perfekt: deverti sum, ... ODER AUCH in Aktivform: deverti, devertisti ...
    Man kann also hier wohl von "unechten" Ausnahmen (klingt schön widersprüchlich) ausgehen ?

    Von Eemilelv, vor 11 Monaten
  2. Default

    Mein ursprüngliches Missverständnis war, dass ich meinte die Semi-Deponenzien/-Deponentien hätten nur bei der Perfektstammform die Perfektkonstruktion, während sie bei der Präsensstammform aktivische Konstruktionsform hätten. - Erst als ich auf das Verb "revertor - reversus sum" gestoßen bin, wurde mir klar, dass e n t w e d e r im Präsens- o d e r im Perfektstamm passive Konstruktionsformen existieren, während es in dem jeweils anderen Stamm aktive Formen gibt !! ... wobei alle Bedeutungen natürlich aktiv sind.
    Ich frage mich, wieso dieser Eindruck bei mir entstand - und ob es nötig gewesen wäre darauf hinzuweisen. - Aber vielleicht ist das der Fall bei einem der anderen Videos.

    Von Eemilelv, vor 11 Monaten
  3. Default

    Ausgezeichnet dargestellt! - Danke!

    Von Eemilelv, vor 11 Monaten