Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Imperativ Passiv und Imperativ II

Ein herzliches Salvete von eurem Lateintutor Martin! DasThema lautet heute: Der Imperativ I Passiv und der Imperativ II Aktiv und Passiv. An Vorwissen benötigt ihr den Imperativ I Aktiv. Dazu empfehle ich das entsprechende Video. Für die Passivformen benötigen wir Deponentien. Beginnen wir mit dem Imperativ II Aktiv: Es stellt sich die Frage, wozu man überhaupt zwei Imperative benötigt? Der Imperativ II wird auch Imperativ Futur genannt, weil er ein Befehl für die Zukunft ist und deshalb in allgemeinen Vorschriften und Gesetzestexten gebraucht wird. Ein Beispiel - venito / du sollst kommen oder er soll kommen - nicht sofort, aber in naher oder ferner Zukunft. Wir bemerken, dass wir anders als beim Imperativ I, wo es nur die 2. Person gab, beim Imperativ II auch eine 3. Person haben. Kennzeichen ist das angehängte -to. Hier zu jeder der fünf Konjugationen ein Beispiel in der 2. und 3. Person Singular: Laudato - du sollst loben oder er soll loben; timeto - du sollst fürchten oder er soll fürchten; mittito - du sollst schicken oder er soll schicken; capito - du sollst greifen oder er soll greifen und schließlich audito - du sollst hören oder er soll hören. Für die Formen der 2. Person Plural hängen wir an den Singular ein -te an. Also: Laudatote - ihr sollt loben; timetote - ihr sollt fürchten: mittitote - ihr sollt schicken; capitote - ihr sollt greifen und auditote - ihr sollt hören. Die 3. Person Plural hat - im Gegensatz zum Singular - eigene Formen: Laudanto heißt - sie sollen loben. Gebildet wird diese Form aus der 3. Person Plural Präsens Indikativ Aktiv, also laudant, an die ein -o angehängt wird. Die Form lautet somit laudanto - sie sollen loben. Die weiteren Formen der 3. Person Plural heißen - timento - sie sollen fürchten; mittunto - sie sollen schicken; capiunto - sie sollen greifen und audiunto - sie sollen hören. Wenden wir uns dem Imperativ I Passiv zu. Den benötigen wir hauptsächlich für Deponentien, die ja passivische Formen haben. Ein Beispiel ist hortare - ermahne, von dem Deponens hortari. Beim Imperativ I gibt es nur die 2. Person. Im Singular hatten wir für die a-Konjugation hortare - ermahne. Die weiteren Formen lauten: Pollicere - versprich; sequere - folge; patere - leide und partire - teile. Im Plural lautet die Form von hortari - hortamini - ermahnt. Der Imperativ I Passiv der 2. Person Plural ist demnach identisch mit dem Indikativ Präsens Passiv in der 2. Person Plural. Die weiteren Formen lauten - pollicemini - versprecht; sequimini - folgt; patimini - leidet und partimini - teilt. Abschließend jetzt der Imperativ II Passiv. Den gibt es im Singular in der 2. und 3. Person wie beispielsweise hortator - du sollst ermahnen oder er soll ermahnen. Im Plural existiert nur die 3. Person; hier das Beispiel hortantor - sie sollen ermahnen. Die Formen lauten in der 2. und 3. Person Singular - hortator - du sollst ermahnen oder er soll ermahnen; pollicetor - du sollst versprechen oder er soll versprechen; sequitor - du sollst folgen oder er soll folgen; patitor - du sollst leiden oder er soll leiden und partitor - du sollst teilen oder er soll teilen. In der 3. Person Plural lauten die Formen - hortantor - sie sollen ermahnen; pollicentor - sie sollen versprechen; sequuntor - sie sollen folgen; patiuntor - sie sollen leiden und partiuntor - sie sollen teilen. Fassen wir zusammen: Der Imperativ I wird übersetzt mit dem deutschen Imperativ. Der Imperativ II wird übersetzt mit einer Form von "sollen". Bei beiden Imperativen benötigen wir das Aktiv für normale Verben und das Passiv für Deponentien. Den Imperativ I gibt es nur in der 2. Person. Den Imperativ II gibt es in der 2. und in der 3. Person. Einzige Ausnahme: Es gibt keine 2. Person Plural Passiv! Ich hoffe, ihr konntet euch einen Überblick über die Formen verschaffen und verabschiede mich mit einem herzlichen Valete! Euer Lateintutor Martin

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Default

    wieso sagt er in der Mitte Valete und das Vidio geht trotzdem weiter

    Von Nikolajm2002, vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    Das Video kann ich nicht anschauen

    Von M Schaefer2002, vor mehr als einem Jahr