Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript esse – Konjugation

Salve! Hier ist Dein Lateintutor Radetzky. Wir gucken uns heute die Formen der Präsensformen des Hilfsverbs "esse" an. Dann klären wir, was es mit seiner Anwendung auf sich hat. Wissen solltest du, wie durch die Personen im Präsens das deutsche Wort "sein" konjugiert wird. du solltest die Begriffe Nomen und Prädikat (Prädikatsnomen) kennen. Am Ende wirst du "esse" im Präsens konjugieren können, Du wirst erfahren haben, dass "esse" als Hilfsverb, besser Kopula, nur zusammen mit einem Nomen ein Prädikat bilden kann. Wir bilden ein Prädikat aus "warm" und "sein". Lateinisch aus "calidus", "calida", "calidum" und "esse". Es ist warm. Ich bin warm. Lateinisch heißt das: Calidum est und Calidus oder Calida sum. Calidus beim Jungen, Calida beim Mädchen. Und Calidum bei einem neutralen Es, wenn es also keine Person weiter gibt. Jetzt haben wir die erste und dritte Person Singular von "esse". Nämlich: sum - ich bin und est - er, sie, es ist. Die anderen Formen lauten: es - du bist, sumus - wir sind, estis - ihr seid und sunt - sie sind. Sum, es, est, sumus, estis, sunt.  Wie im Deutschen bei "sein", haben wir auch im Lateinischen mehrere Stämme bei der Konjugation von "esse".  Das sind sie: s- und es-. Die Personalendungen kennst du von den anderen Verben, außer bei der ersten Person das "m", dann kommen, ab der zweiten Person, noch "es", "t", "mus", "tis" und "nt". Bei den s-Stämmen wird noch der Zwischenvokal "u" eingefügt. Bei den es-Stämmen bleibt es so. In der zweiten Person brauchen wir nur ein "s". Also doch nicht so ganz unregelmäßig. Jetzt noch die Imperative

es! - sei! es-te! seid! Beispielsatz: Seid fröhlich, Schüler - Este laeti, discipuli!

Jetzt ein Aussagesatz: Laeti sunt. - Sie sind fröhlich.

Hier haben wir das Prädikatsnomen "fröhlich" und die Kopula "sind". Beide zusammen bilden das Prädikat im deutschen Satz. Im lateinischen Satz ist "laeti" das Prädikatsnomen und "sunt" die Kopula. "Laeti sunt" ist das Prädikat. Denn "esse" gilt  wie das deutsche Wort "sein" als Hilfsverb oder genauer - Verbindungsverb, die Kopula. "Esse" verbindet das Subjekt mit dem Prädikatsnomen. Beispiele:

Rosa pulchra est. - Die Rose ist schön.

Servi probi sunt. - Die Sklaven sind tüchtig.

Periculum magnum est. - Die Gefahr ist groß. "Rosa", "Servi" und "Periculum" sind die Subjekte. "Pulchra", "probi" und "magnum" sind die Prädikatsnomen. Und "est" und "sunt" sind die Kopulae.  Die Prädikate lauten "pulchra est", "probi sunt" und "magnum est". Achte auf die KNG-Kongruenz! Kasus, Numerus und Genus müssen beim Subjekt und Prädikatsadjektiv übereinstimmen. Auch Substantive können, wie im Deutschen, Prädikatsnomen sein. Beispiel: Marcus mercator est. Marcus ist ein Kaufmann. "Mercator" ist hier das Prädikatsnomen. Man könnte auch sagen, Prädikatssubstantiv. Ein weiteres Beispiel: Liberi estis - Ihr seid Kinder. Prädikatssubstantiv ist hier "liberi". Zuletzt noch ein Hinweis: "esse" kann auch einmal als Vollverb auftauchen. Dann übersetzt man es mit:

"da sein", "vorhanden sein", "existieren", "sich befinden", "leben", "wirklich sein", "wahr sein" und mit anderem mehr. So viel für heute. Vale nunc et gaude!

Dein Tutor Radetzky

Informationen zum Video
7 Kommentare
  1. Default

    Bonus video;-)
    Das video hat mir sehr geholfen

    Von Jule H., vor 5 Monaten
  2. Default

    Thanks for this video

    Von Lesclassique, vor 11 Monaten
  3. Default

    Gutes Video!!!!!!!!

    Von Goebel Manuela, vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Vielen Dank hab's jetzt endlich verstanden :)

    Von Vincent6, vor mehr als 2 Jahren
  5. Default

    dieses video ist sehr gut

    Von Ugur Saglam2, vor etwa 3 Jahren
  1. Son goku

    sehr gut

    Von Heja B., vor fast 4 Jahren
  2. Default

    Danke dieses Video war sehr gut erklärt und sehr informativ!

    Von Amanipaz, vor fast 4 Jahren
Mehr Kommentare