Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Passiv Imperfekt – Überblick – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Passiv Imperfekt – Überblick

Zuerst werden die Personalendungen des Passivs Imperfekt vorgestellt. Anschließend werden anhand der Verben laudare, timere, audire, mittere und capere die Formen des Passivs Imperfekt der a-, e-, i-, konsonantischen und Kurz-i-Konjugation vollständig durchkonjugiert. Dabei wird auf den Einschub des Sprechvokals „e“ vor dem Tempuskennzeichen „ba“ in der i-, der konsonantischen und der Kurz-i-Konjugation jeweils nachdrücklich hingewiesen. Anschließend werden die Übersetzung des lateinischen Imperfekts mit dem deutschen Präteritum und die Aspekte des Imperfekts (durativ / linear, iterativ, konativ) ausführlich wiederholt. Dabei wird besonders darauf eingegangen, dass der konative Aspekt des Imperfekts im Passiv mit der jeweiligen Form von „sollen“ übersetzt wird.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Gib an, welche Formen im Imperfekt Passiv stehen.
Ordne die Formen der richtigen Übersetzung zu.
Erstelle eine Konjugationstabelle von *amare* im Imperfekt Passiv – Singular links, Plural rechts.
Übersetze die Verbformen.
Bestimme, in welcher Person die Form steht.
Bilde die Form des Verbs in der Klammer, die der von *audire* entspricht.