Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Informationen zum Video
4 Kommentare
  1. Default

    Hallo Liebe Améry
    Am Anfang machte ich sehr viele Fehler , aber wie?
    Danach habe ich eine Strategie entwickelt, und zwar, ich schreibe mir alles vom vidéo ab, dann les exercices,siehe da! Ich bin nicht mehr so aufgeschmissen wie vorher. Die Frage ist, ob ich auf den richtigen Weg bin, denn ich schreibe an für sich sehr viel ab, .Ich wahr mir Leid von so viele Fehler gemacht zu haben.
    Ich werde weiter machen. Vive la victoire!!!!!
    À bientôt
    tony

    Von Tonyfarialopes, vor 9 Monaten
  2. Cara11

    Hallo Eemilelv,
    das ist in der Tat ein etwas schwieriger Aspekt, den du da ansprichst. „Bon“ ist natürlich eigentlich das Adjektiv (Bezug auf Substantive) und „bien“ das Adverb (Bezug auf Verben).
    In Sätzen mit „être“ ist diese Unterscheidung so aber nicht immer zutreffend, da das Adverb „bien“ hier auch als Adjektiv gebraucht werden kann, z.B.: « Il est bien. » (Er ist in Ordnung/ nett/ ein korrekter Typ.) Ebenso kann sich manchmal „bon“ auch auf Verben beziehen: „sentir bon“ (gut riechen), „il fait bon“ (das Wetter ist schön), „tenir bon“ (standhaft bleiben).
    Den richtigen Gebrauch von „bon“ und „bien“ kann man sich wohl am besten mit viel Sprachpraxis aneignen.
    Viele Grüße!

    Von Cara Gaffrey, vor 11 Monaten
  3. Default

    Ah, da erinnere ich mich an Sätze, bei denen Adjektive durch Substantive ersetzt wurden, was mir sonderbar aber interessant vorkam:
    - "J'aurai l'air misère comme tout" (-> misèr ist ja ein Substantiv "la misère" und das Adjektiv dazu ist: miséreux, -euse)
    Oder:
    - "Ce parfum fait très femme" - eigentlich mit der adjektivischen Bedeutung "...wirkt sehr f r a u l i c h".
    Die französische Sprache ist mitunter "une langue mysterieuse" !

    Von Eemilelv, vor 11 Monaten
  4. Default

    Das Video hat mir gut gefallen.
    Aber man liest auch Sätze, bei denen man ein Adjektiv erwartet, wo aber ein Adverb steht.Z.B. kann man lesen:
    - Ce livre est bien (Dieses Buch ist gut)
    - Ce sont des gens bien. (Das sind gut Leute)
    Könnte das vielleicht daran liegen, dass die Sätze verkürzt sind:
    - Ce livre est bien écrit.
    - Ce sont des gens bien "cultivés" (o.ä.)
    ??

    Von Eemilelv, vor 11 Monaten