Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Wie steigere ich Adjektive?

Steigerung von Adjektiven - Comparison of Adjectives

Hej! This is Jane, Timmy and Kate. Fällt dir etwas auf? Jane is tall, Timmy is taller, but Kate is the tallest.

In jeder Sprache gibt es die Möglichkeit, Eigenschaften von Personen oder Dingen zu beschreiben oder miteinander zu vergleichen. Dies geschieht mit Adjektiven. Wie das, nämlich the Comparison of Adjectives - im Englischen geht, wollen wir uns jetzt einmal ansehen.

Was ist überhaupt nochmal ein Adjektiv? Mit Adjektiven beschreibst du Eigenschaften von Nomen. Daher werden sie in der Grundschule auch Eigenschaftswörter genannt. Sie geben also an, wie eine Person oder eine Sache ist. Wenn wir zum Beispiel wie eben sagen: “Jane is tall” - Jane ist groß-, dann ist “tall” ein Adjektiv, weil es eine Eigenschaft von Jane angibt, nämlich dass sie groß ist.

Wir können Dinge oder Personen mithilfe von Adjektiven auch miteinander vergleichen, indem wir sie steigern. Hier ein Beispiel: Jane, Timmy und Kate veranstalten ein Schneckenrennen. - Jane, Timmy and Kate are having a snail race. Jane’s snail is fast. Timmy’s snail is faster. But Kate’s snail is the fastest.

Um Adjektive zu steigern, verwenden wir einen Komparativ - comparative wie “faster -schneller” oder einen Superlativ - superlative wie “the fastest - am schnellsten”. Die Grundform des Adjektivs “fast- schnell” heißt Positiv - positive.

Im Englischen gibt es zwei Arten Adjektive zu steigern. Zum einen kannst du das mit dem Anfügen der Endungen -er beziehungsweise -est tun.

Hier nochmal ein Beispiel. Die Freunde spielen jetzt Ball. - Now, the friends are playing ball. Jane’s ball is small. Kate’s ball is smaller. Timmy’s ball is the smallest.

Bei dem Adjektiv “small” handelt es sich um ein einsilbiges Adjektiv. Einsilbige Adjektive werden mit -er , im comparative, und -est, im superlative, gesteigert. Achte darauf, dass du bei der 2. Steigerung noch “the” vor das Adjektiv stellst. Es heißt also zum Beispiel “the smallest”.

Hier zwei kleine Besonderheiten: Nach einem einzelnen Vokalbuchstaben wird der Endkonsonant verdoppelt. Sehen wir uns dazu das Adjektiv “fit” an.

Jane is fit. Kate is fitter. But Timmy is the fittest.

Dem entsprechende Adjektive sind: “big - bigger - the biggest” oder auch “thin-thinner-the thinnest”.

Hier die zweite kleine Besonderheit: Endet ein Adjektiv mit einem stummen -e, wie “nice”, dann fällt das stumme -e weg:

Kate’s teacher is nice. Jane’s teacher is nicer. Timmy’s teacher is the nicest.

Zweisilbige Adjektive, die auf -er, -ow , -y oder - e enden, werden auch mit den Endungen -er und -est gesteigert.

Hier ein paar Beispiele:

clever - Endung auf -er: Timmy’s dog is clever. Jane’s dog is cleverer. But Kate’s dog is the cleverest.

narrow - Endung auf -ow: Kate lives in a narrow street. Jane lives in a narrower street. But Timmy lives in the narrowest street.

funny - Endung auf -y: Jane is funny. Kate is funnier. But Timmy is the funniest.

Fällt dir etwas auf? Wenn Adjektive auf einen Konsonant mit folgendem -y enden, dann wird das -y zum i.

simple - Endung auf auf -e: Timmy’s homework is simple. Kate’s homework is simpler. But Jane’s is the simplest.

Wie du vielleicht schon gemerkt hast, fällt hier das -e am Ende von “simple” bei den Steigerungsformen weg.

Hier siehst du nocheinmal die Tabelle im Überblick.

Wie bereits erwähnt, gibt es noch eine weitere Möglichkeit Adjektive zu steigern. Und zwar mit “more” und “most”. Mit “more und most” werden zum einen jene zweisilbigen Adjektive gesteigert, die nicht auf -er, -ow , -y oder - e enden sowie Adjektive mit mehr als zwei Silben. Diesen Adjektiven wird nichts angehängt, sondern vorangestellt.

Sieh dir folgendes Beispiel an: The friends are dreaming of becoming superstars.

Jane wants to be famous. Kate wants to be more famous. But Timmy wants to be the most famous.

Ab drei Silben werden werden alle Adjektive auf diese Weise mit more und most gesteigert. Zum Beispiel das Wort “interesting”. The friends are writing songs for their superstar career.

Jane’s song text is interesting. Kate’s song text is more interesting. But Timmy’s song text is the most interesting.

Leider gibt es auch bei den Adjektiven ein paar unregelmäßige Ausnahmen. Bei ihnen musst du die Formen einfach auswendiglernen. Hier siehst du die wichtigsten:

good: Kate is a good singer, Timmy is a better singer and Jane is the best singer.

bad: Timmy has a bad day, Kate has a worse day but Jane has the worst day.

little: Kate gets only little pocket money, Timmy gets less pocket money but Jane gets the least pocket money.

much/many: Kate has many CDs, Jane has more CDs and Timmy has the most CDs.

So, fassen wir die wichtigsten Informationen noch einmal zusammen:

  • Die zwei Steigerungsformen heißen comparative und superlative
  • Adjektive mit einer Silbe werden mit -er und -est gesteigert.
  • Adjektive mit zwei Silben auf -er, -ow, -ly, -le werden auch mit -er und -est gesteigert.
  • Alle anderen Adjektive mit zwei Silben und alle Adjektive mit drei oder mehr Silben werden mit more und most gesteigert.
  • Es gibt ein paar wichtige Ausnahmen, wie etwa good, better, the best, die man sich einfach merken muss.

Perfect! That’s it! Have a good day! No, wait: Have the best day ever! ;)

Informationen zum Video
20 Kommentare
  1. Alexandra

    Hallo H Rumrich,
    Nein, der Satz ist so korrekt. "That sounds fun!" - Das klingt nach Spaß!, "That's funny!" hingegen heißt: Das ist witzig. Das war hier aber nicht gemeint.

    Viele Grüße!

    Von Alexandra Petruschke, vor 16 Tagen
  2. Default

    Da ist, glaube ich, ein Fehler im 4. Satz (Laura) - müsste es nicht "funny" anstelle von "fun" heißen?

    Von H Rumrich, vor 17 Tagen
  3. Default

    Danke, durch diese Seite habe ich wieder für mein Englisch Hoffnung.
    Die Videos sind echt gut.

    Von Claudia 70, vor etwa einem Monat
  4. Default

    gute Idee

    Von Thorsten Trimpe, vor 2 Monaten
  5. Default

    Richtig gut. Danke! Bitte noch mehr solche Videos!!!

    Von Sohn Stephan, vor 7 Monaten
  1. Default

    es hilft mir sehr

    Von Ap Schmidt, vor 8 Monaten
  2. Default

    SEHR GUTES VIDEO , jetzt steht mir nichts mehr im weg kanns jetzt super

    Von Karin2, vor 9 Monaten
  3. Default

    #alles easy jetzt:-)

    Von Josie H., vor 9 Monaten
  4. Default

    #Sehr cooles Video!!#meegaa gut geholfen#cool

    Von Josie H., vor 9 Monaten
  5. Default

    Echt super erklärt. Hat mir sehr geholfen. DANKE

    Von Santina1, vor 12 Monaten
  6. Default

    Gut!!!

    Von Plieth, vor etwa einem Jahr
  7. Default

    Super erklärt!! Und übersichtliches Video! Echt spitze

    Von Familie M., vor etwa einem Jahr
  8. Image

    Sehr gut erklärt

    Von Michael J., vor etwa einem Jahr
  9. Default

    Spiel dupi

    Von Malo28773, vor etwa einem Jahr
  10. Default

    Gut erklärt

    Von Braunsdorfma, vor fast 2 Jahren
  11. Default

    Sehr deutlich erklärt

    Von Nassershayesteh1965, vor etwa 2 Jahren
  12. Default

    Sehr klares und gut gemachtes Video. Dazu kommt eine gute englische Aussprache. Danke

    Von Peter Wolfgang, vor etwa 2 Jahren
  13. Default

    ohne it sorry

    Von Fahdelhajby, vor etwa 2 Jahren
  14. Default

    the end was it funny

    Von Fahdelhajby, vor etwa 2 Jahren
  15. Default

    es ist sehr. gut und ich kannte es ja nicht. leicht zu verstehen
    deswegen
    da muss man ja nicht die ganze zeit darüber reden

    Von Fahdelhajby, vor etwa 2 Jahren
Mehr Kommentare