Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Pronomen als Begleiter

Hallo, das ist Billy, das ist Sascha und ich bin Cylixe. Heute lernen wir was über Personalpronomen. Wir schauen uns an, wann man im Englischen die persönlichen Fürwörter, also Personalpronomen, benutzt. Personalpronomen verwendet man, um nicht immer das Subjekt oder Objekt eines Satzes zu wiederholen. Nach dem Video wirst du wissen, was die Subjekt- oder Objektform eines Personalpronomens ist, wie man sie einsetzt und was ein direktes Objekt und ein indirektes Objekt ist. Personalpronomen gibt es im Singular und im Plural, also in der Einzahl und der Mehrzahl, für die 1. , 2. und 3. Person. Sie lauten: I, you, he, she, it, we, you, they. Oder auf Deutsch: ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie. Wie du bereits wissen solltest, wird im Englischen ein Satz mit Subjekt, Prädikat, Objekt, kurz S P O aufgebaut. Billy likes chocolate. Billy ist das Subjekt. Likes, to like, ist das Prädikat und chocolate ist das Objekt. Man kann die Personalpronomen sowohl im Subjekt als auch Objekt verwenden. Möchte man die Subjektform verwenden, ersetzt man das Subjekt durch das Personalpronomen. Beispiel: "Billy likes chocolate" wird zu "She likes chocolate". Möchte man das Objekt durch die Objektform des Personalpronomens ersetzen, geht man wie folgt vor: "Billy likes chocolate" wird zu "Billy likes it". Hier seht ihr alle englischen Personalpronomen in der Subjektform im Überblick: I, you, he, she, it, we, you, they. Und hier sind alle englischen Personalpronomen in der Objektform im Überblick: me, you, him, her, it, us, you, them. Im Deutschen gibt es für das Objekt eine direkte und eine indirekte Form. Im Englischen ist es leichter, beide sind das Gleiche. Im Deutschen lauten die direkten Formen für das Objekt: mich, dich, ihn, sie, es, uns, euch, sie. Die Formen für das indirekte Objekt lauten: mir, dir, ihm, ihr, ihm, uns, euch, ihnen. Auf englisch lauten sie sowohl für das direkte als auch das indirekte Objekt: me, you, him, her, it, us, you, them. Ein Beispiel für ein indirektes Objekt ist: "Sasha has chocolate. The chocolate belongs to him. "Him ist hier ein indirektes Objekt. Ein Beispiel für ein direktes Objekt ist: "Billy likes Sasha. Billy likes him. "Him ist hier ein direktes Objekt. Ein paar Sachen solltet ihr euch noch merken. Die Dinge sind auf englisch immer "it". Die Schokolade, "sie", wird zu the chocolate, "it". Außerdem habt ihr vielleicht gemerkt, dass ein paar Personalpronomen sowohl in der Subjektform als auch in der Objektform immer gleich bleiben. Das sind "you" und "it". Wir haben gerade gelernt, was Pronomen sind, wie wir sie in Sätzen verwenden und was der Unterschied zwischen direkten und indirekten Pronomen ist. Und das alles auf englisch. Bis zum nächsten Mal. Bye.

Informationen zum Video
11 Kommentare
  1. Default

    AAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLLLLEESS KLA HAT MIR GEHOLFEn

    CHEESE!!!!

    Von Maximilian 18, vor etwa 13 Stunden
  2. Default

    suppiiiiiiiiiiiiii

    Von Ali 11, vor 18 Tagen
  3. Default

    Gut hat mir geholfen

    Von Fiwi, vor etwa einem Monat
  4. Default

    cooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooollllllllllllllllll

    Von Judith 12, vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    Hilfreiches Video

    Von Elias 2005, vor 8 Monaten
  1. 20150804 174402 resized

    Cylixe coooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool

    Von Max The Best, vor etwa einem Jahr
  2. Default

    cooolllllllllllllllllllllllllllllll

    Von Roman Ionkin, vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    danke

    Von Roman Ionkin, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    ist gut Cylixe

    Von Natalia Werner, vor mehr als einem Jahr
  5. Foto %287%29

    cool

    Von Amelie N., vor fast 4 Jahren
  6. Default

    Lustig und informativ, wir finden's super.

    Von Kilian Hüller, vor etwa 6 Jahren
Mehr Kommentare