Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Future Tenses – Zukunftsformen (Übungsvideo)

Welcome, it's me, Jaqueline. Remember: 4 Formen des Futurs werden sehr häufig gebraucht. Weißt du noch, welche das sind? Will-Future, Present Progressive, Going-to-Future und Simple Present. Wie die 4 Formen gebildet werden und wie sie gebraucht werden, solltest du noch aus dem letzten Video wissen. In diesem Video beschäftigen wir uns damit, Übungen zur Unterscheidung der verschiedenen Futurformen zu machen. Exercise 1: Welche Art, die Zukunft zu beschreiben, ist die beste? Wähle eine aus. I feel sick, I think I am staying, I am going to stay oder I will stay at home. Drücke kurz auf Pause und überlege dir die Antwort. Wenn du dir das Video weiter anschaust, erfährst du die Lösung. Die richtige Lösung ist: I feel sick. I think I will stay at home. Der Sprecher hat sich spontan überlegt zu Hause zu bleiben. Also brauchen wir hier das Will-Future. Wähle auch hier die Form aus, die am besten passt. Why don't you lie down a little? I will bring, I bring oder I am going to bring you some water. Beachte, dass sich dieser Satz auf den vorherigen bezieht, den wir eben besprochen haben. Drücke kurz auf Pause. Das ist die richtige Lösung: Why don't you lie down a little? I will bring you some water? Dieser Sprecher hat spontan darauf reagiert, dass der andere sich krank fühlt. Also muss noch mal das Will-Future verwendet werden. Exercise 2: Wähle auch hier wieder die Form aus, die passt. I am playing, I am going to play oder I play football with Mike tomorrow. Klicke kurz auf Pause, gleich erfährst du die Lösung. Die richtige Lösung ist: I am playing football with Mike tomorrow. Die beiden sind verabredet. Es wird also das Present Progressive benutzt. In diesem Satz reagiert der Dialogpartner auf die Aussage, dass der vorherige Sprecher mit Mike verabredet ist. But Mike will take, is taking oder takes the plane to Italy tomorrow at 6 am. Die richtige Antwort erfährst du gleich. Klicke jetzt auf Pause. Die beste Lösung ist: But Mike takes the plane to Italy tomorrow at 6 am. Mike hat bereits die Flugtickets und ist durch einen Fahrplan daran gebunden, am nächsten Tag um 6 Uhr morgens den Flug zu nehmen und kann deshalb nicht Fußball spielen, obwohl er sich dafür verabredet hat. Da hat Mike sich wohl zuviel vorgenommen. Es muss das Simple Present verwendet werden. An dieser Stelle kann auch das Present Progressive benutzt werden. Wenn der Sprecher aber direkt von einem Fahrplan redet, dann sollte er das Simple Present benutzen. Exercise 3: Wähle auch hier die beste Möglichkeit aus, das Futur auszudrücken. If you don't want to come with us...What are you going to do? What are you doing? What will you do? Klicke kurz auf Pause und erfahre gleich die richtige Lösung. Hier die Lösung: If you don't want to come with us... What are you going to do? Der Sprecher hat konkrete Pläne, die der Angesprochene nicht mitmachen möchte. Also wird danach gefragt, welche Pläne derjenige hat. Hierfür wird das Going-To-Future verwendet. Hier erklärt derjenige, der eben nach seinen Plänen gefragt wurde, was er alleine machen will. I'll be okay. I am probably going to, I will probably watch some television. Entscheide dich, ob das Will-Future oder das Going-To-Future besser passt und klicke jetzt auf Pause. Die richtige Lösung ist: I'll be okay. I will probably watch some televison. Er weiß nicht genau, ob er fernseh gucken will, könnte sich das aber gut vorstellen. Also wird das Will-Future gebraucht. Außerdem ist der Ausdruck probably ein Hinweis dafür, dass das Will-Future verwendet werden muss. Das hatte ich im letzten Film erklärt. Did you get it? Will-Future, Going-To-Future, Present Progressive, Simple Present. Falls du noch nicht alles richtig gemacht hast, ist das nicht schlimm. Schau dir das Video doch einfach morgen noch einmal an oder wann immer du möchtest. Good Bye! See you later! Jaqueline!

Informationen zum Video
7 Kommentare
  1. Default

    könnten sie mehr übungen nach den videos zur verfügung stellen ich würde mich gerne testen

    Von Selinsinanarikan 1, vor 9 Tagen
  2. Default

    Gut, weiter so! :)

    Von Kommunikatisten, vor 11 Monaten
  3. Default

    das video war so naja

    Von Linasieben, vor mehr als einem Jahr
  4. Alexandra

    Hallo Joel & Kira R,
    das Wort "Bachelor" unter dem Namen bedeutet, dass die Tutorin einen Bachelorabschluss an einer Universität erworben hat.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alexandra Petruschke, vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    warum steht unter dein name "bachelor"???? war du dort oder was?

    Von Deleted User 250664, vor mehr als einem Jahr
  1. Qhhuobmzmrrvjlcaoosnufnwxslo4b1mcle5g0dg t0tzrnfdnlg0wmhnovewnaq

    hat mir geholfen, thanks

    Von Matti G., vor etwa 4 Jahren
  2. Default

    das vidio ist blöödd

    Von Jessica Maria, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare