Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Book Review – Wie schreibt man eine Buchbesprechung?

Bei einer Buchbesprechung, einer “book review”, geht es darum, Andere über ein Buch zu informieren, das sie selbst nicht gelesen haben. Natürlich kannst du ihnen dabei nicht das komplette Buch vorlesen, sondern musst den Inhalt und die wichtigsten Aspekte des betrachteten Werkes gezielt zusammenfassen.

4 Schritte einer book review

Hier zeige ich dir nun, wie du bei einer schriftlichen Buchbesprechung Schritt für Schritt vorgehen solltest: Insgesamt sollte deine ‘book review’ in vier Teile aufgeteilt sein. Fangen wir mit der Einleitung, der Introduction an. In deiner Einleitung solltest du den Buchtitel, den Namen des Autors, den Erscheinungsort sowie das Erscheinungsjahr nennen.

Schritt 1 - Introduction

Hier ein Beispiel: The book ‘The Tortilla Curtain’, written by T.C. Boyle, was published in New York in 1995. Bei einer mündlichen Präsentation kannst du deinen Mitschülern an dieser Stelle auch das Buchcover zeigen. Anschließend beschreibst du den Autor etwas genauer. Who is he or she? What has he or she written before? What did he or she publish during his or her career of writing?

Das geht zum Beispiel so: Tom Coraghessan Boyle, who is better known as T.C. Boyle is an American writer who has published numerous novels and short stories. During the course of his career he has won many prices. At the moment Boyle is professor of English at the University of Southern California.

Schritt 2 - Das Buchgenre

In einem zweiten Schritt solltest du das Genre deines betrachteten Buches nennen, also zum Beispiel, ob es sich um eine ‘novel’, eine ‘adventure story’ oder eine ‘collection of short stories’ handelt. Gleichzeitig solltest du an dieser Stelle ebenso die Hauptthemen des Buches beschreiben.

Beispielsätze

Bleiben wir bei ‘Tortilla Curtain’ von Boyle. Dieses Buch ist eindeutig ein Roman, also eine ‘novel’. Wenn du dir hierbei unschlüssig bist, lies am besten den Klappentext. Dort steht in den meisten Fällen geschrieben, welchem Genre das Buch angehört. Bezüglich der Hauptthemen von ‘Tortilla Curtain’ könnte man das noch heute gültige Konzept des amerikanischen Traumes sowie das Vorhandensein von faktischen sowie mentalen Mauern und Wänden bezeichnen:

‘Tortilla Curtain’ is a complex novel: it primarily discusses the everlasting idea of the ‘American Dream’ which promises a better life to many immigrants still at the end of the 20th century. Another main theme is the existence of ‘walls’ - both in the literal and in the figurative sense. Danach folgt eine Zusammenfassung des Inhalts, eine ‘plot summary’.

Schritt 3 - Plot summary

Hier solltest du beschreiben, worum es in deinem Buch geht. Dabei geht es vor allem darum, das ‘setting’ und die ‘main characters’ zu benennen sowie natürlich den ‘plot’ zusammenzufassen. Hierbei hängt es von den Vorgaben deiner Lehrer ab, ob du einzelne Kapitel oder den Roman als Ganzes zusammenfassen sollst.

Ich zeige dir einmal, wie du mit deiner Zusammenfassung des ersten Kapitels beginnen könntest. Gut ist es, hier mit kurzen Zitaten zu arbeiten, die in deinen Augen eine besondere Bedeutung für den Fortgang der Handlung haben. Vergiss bitte nicht in deiner ‘plot summary’ das Present Tense zu verwenden.

Beispiele zur Zusammenfassung von Kapiteln

Boyles’ novel is set in a small place called Arroyo Blanco not far away from Los Angeles in Southern California. The major characters of the novel are the two couples Mossbacher and Rincón who are brought together under violent circumstances, namely a car-accident (...) The last sentence of the first chapter “I told you - he was Mexican.” on page 15 in the novel, is a powerful quote in many ways.

This saying clearly shows the confident character of Delaney Mossbacher. Yet this quotation also has a xenophobic note, because Mossbacher thinks that the man he hit with his car earlier doesn´t need any medical treatment and that twenty dollars made the problem go away (... )

Schritt 4 - personal opinion

Deine ‘book review’ solltest du damit beenden, dass du deine persönliche Meinung zu dem Werk darstellst, die du natürlich begründen solltest. Auch kannst du hier erwähnen, ob du das gelesene Buch weiter empfehlen würdest oder eher nicht.

Zu ‘Tortilla Curtain’ könntest du beispielsweise schreiben, dass dir die Lektüre aufgrund des hohen Grades an Aktualität besonders gefallen hat und das du es definitiv weiterempfehlen würdest, weil der Leser darin mit den Schattenseiten des amerikanischen Traums konfrontiert wird.

Beispielsätze zum Abschluss der book review

To me Boyle’ s novel ‘Tortilla Curtain’ was a great read, because I liked its up-to-date nature. Therefore I would absolutely recommend it to other students, because the book confronts the reader with the dark side of the American dream. Das war es schon, was du bei einer schriftlichen Buchbesprechung beachten musst! Ist doch gar nicht schwer oder?

Zusammenfassung

Schauen wir abschließend noch einmal auf die vier Schritte, die du unbedingt abarbeiten solltest: 1. Introduction, 2. Genre and Topic, 3. Plot Summary, 4. Personal Opinion. Na dann: Have fun and start reviewing!

Informationen zum Video
1 Kommentar
  1. Default

    Thank you very much for this video. It has been very helpful.

    Von Nil Enge, vor mehr als 2 Jahren