Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Gerund and Infinitive – Verben mit Bedeutungsunterschied – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Gerund and Infinitive – Verben mit Bedeutungsunterschied

In diesem Video geht es um die Unterscheidung, ob nach einem Verb das Gerundium (gerund) oder der Infinitiv gesetzt wird. Im Englischen gibt es einige Verben, die eine andere Bedeutung haben, je nachdem, ob ein gerund oder ein to-infinitive folgt. Solch Verben sind zum Beispiel forget, remember, stop, go on, try oder mean. Diese Verben werden anhand von Beispielsätzen in dem Video näher erläutert.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme, nach welchen Verben es einen Bedeutungsunterschied zwischen Gerundium und Infinitiv gibt.
Ergänze die Beispielsätze mit einem Gerundium oder Infinitiv.
Bilde Sätze mit Gerundium oder Infinitiv.
Werte aus, ob das Gerundium oder der Infinitiv korrekt angewendet wurden.
Gib an, wie man hier das Gerundium oder die Infinitiv-Konstruktion übersetzen würde.
Entscheide, ob du das Gerundium oder den Infinitiv verwenden musst.