Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Informationen zum Video
6 Kommentare
  1. Rene redaktion

    Liebe Sherin, wenn eine Silbe mit einem Vokal/Selbstlaut endet, nennt man sie offen. Endet sie hingegen mit einem Konsonanten/Mitlaut, dann nennt man sie geschlossen. Ich hoffe, damit konnte ich dir weiterhelfen.

    Beste Grüße
    Deine Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor etwa einem Jahr
  2. Default

    ich weiß nicht was offene silben sind und geschlossene silben sind. kann jemand mir ein tipp geben wo ich es finde?

    Von Sherinkaram, vor etwa einem Jahr
  3. Rene redaktion

    Hallo, du hast recht. Wenn man Deutsch als zweite Sprache oder als Fremdsprache lernt, dann kann man nicht so leicht eine Hörprobe machen, weil man nicht an das Lautsystem des Deutschen gewöhnt ist. Ob ein s-Laut bzw. ß-Laut dann scharf oder weich klingt, das lässt sich nicht bestimmen. Das ist ein Problem, welches man leider nur durch Auswendiglernen lösen kann.

    Von René Perfölz, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Ich bin Ausla'nder . Ich kann den Unterschied zwischen s und B nicht ho'ren.

    Von Piwyamuang, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    Hilfreich

    Von Scheglow, vor fast 3 Jahren
  1. Default

    In dem Video geht es um s und ß am Ende eines Wortes. In der Testfrage gibt es aber nur Nomen, die mit ss und ß enden. Dies hat mit dem Inhalt des Videos nichts zu tun!

    Von Anne Gaelle, vor fast 4 Jahren
Mehr Kommentare