Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Pro- und Kontra-Erörterung

Hallo! Heute möchte ich Euch erklären, wie man eine gute Pro- und Kontra-Erörterung schreibt. Nach dem Film weißt Du, welche Faktoren zu einer Pro- und Kontra-Erörterung gehören und wie Du sie gliederst. Du solltest bereits wissen, wie eine Argumentation strukturiert ist. Dazu gehören die Behauptung, die Begründung und die Beispiele. Eine Pro- und Kontra-Erörterung dient dazu, dass Du Dich intensiver mit einem Problem auseinandersetzt. Hierbei wägst Du Argumente ab, die für oder gegen das Thema sprechen. Schlussendlich führt es dazu, dass Du Dir eine Meinung bildest. Damit Du eine gute Erörterung schreiben kannst, musst Du Dir zunächst das Thema erarbeiten. Zuerst stellst Du Dir eine Entscheidungsfrage. Hier im Beispiel ist es: Ist es sinnvoll, Noten zu geben? Dann beginnst Du mit der Stoffsammlung und versuchst, ausreichend Pro- und Kontra-Argumente zu finden. Nun ordnest Du Deine Argumente in dafür oder dagegen sprechende Argumente. Je nachdem wie viele Argumente Du für eine Seite findest, entscheidest Du Dich, was Du zum Ausdruck bringst. In diesem Fall gibt es mehr Pro-Argumente. Also muss die Erörterung entsprechend formuliert sein. Jetzt weißt Du, dass Du bei einer Pro- und Kontra-Erörterung entsprechend Argumente sammeln und ordnen musst. Anschließend musst Du je nach Entscheidung eine schlüssige Erörterung sachlich und im Präsens schreiben. Ich hoffe, Du hast verstanden, wie man eine Pro- und Kontra-Argumentation schreibt. Danke für das Zuschauen, tschüss, bis zum nächsten Mal.

Informationen zum Video
27 Kommentare
  1. Rene redaktion

    Liebe Jacqueline, prinzipiell ist die Anzahl egal. Es kommt darauf an, was in der Aufgabenstellung steht. Alles andere findest du in der Antwort beim Video zu steigernden Erörterung.

    Beste Grüße
    Deine Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor etwa einem Jahr
  2. Default

    Also ist es nicht so schlimm wenn ich zB nur 2 Contra und dafür 5 Pro Argumente habe ! Ich habe das immer so verstanden dass man das eine Pro oder Contra Argument mit einem anderen aufheben muss oder so .:/

    Von Jacqueline Siemann , vor etwa einem Jahr
  3. Rene redaktion

    Das Sanduhr-Prinzip bedeutet, dass du mit der Vorstellung des stärksten Gegenarguments (gegen deine eigene These/Behauptung) beginnst und dann immer schwächer werdende Gegenargumente anführst. Daran anschließend fährst du mit dem schwächsten Pro-Argument (für deine These/Behauptung) fort und endest schließlich bei deinem stärksten Pro-Argument. Dies ist eine rhetorische Technik, um deine Argumentation möglichst überzeugend zu gestalten.

    Beste Grüße
    Deine Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor etwa einem Jahr
  4. Default

    konne man das sanduhr prinzip mal naher erlautern

    vielen dank

    Von Sebastian Vo92, vor etwa einem Jahr
  5. Default

    Zu kurz

    Von Nassershayesteh1965, vor mehr als einem Jahr
  1. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare. Wir freuen uns zu hören, dass euch das Video gefallen hat. Weitere Videos zum Thema "Pro- und Kontra-Erörterung findet ihr auf der rechten Seite, zum Beispiel:

    http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/freie-und-textgebundene-eroerterung-unterscheidung

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor fast 2 Jahren
  2. Default

    obwohl es kurz war es sehr hilfsreich und sie haben eine schöne Stimme

    Von Jannani1, vor fast 2 Jahren
  3. Default

    sehr gutes video aber auch sehr kurz

    Von Mic Somm, vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Da wurde aber gar nix von dem "Sanduhr" und"Ping-Pong" Prinzip erzählt.

    Von Pascal 5, vor etwa 2 Jahren
  5. Franziska

    Hallo,
    danke für eure Rückmeldungen zum Video.
    Zum Thema Erörterung haben wir noch viele weitere Videos. Darin findet ihr bestimmt die Informationen, die ihr braucht. Schaut einfach mal rein. Viel Spaß dabei!
    Liebe Grüße,
    Franziska aus der Deutsch-Redaktion

    Von Franziska G., vor etwa 2 Jahren
  6. Default

    naja, war etwas kurtz!!!

    Von Markusbirgit, vor etwa 2 Jahren
  7. Default

    Zu kurz

    Von Sxsteffi, vor etwa 2 Jahren
  8. Default

    danke hat mir sehr geholfen:D

    Von Sjaiboy, vor fast 3 Jahren
  9. Default

    o jetzt klappte:)

    Von Anja Schneeberger, vor fast 3 Jahren
  10. Default

    irgendwie geht das video bei mir nicht:(

    Von Anja Schneeberger, vor fast 3 Jahren
  11. Default

    Und was kommt in die Einleitung????

    Von Rolf Heidinger, vor fast 3 Jahren
  12. Default

    Kontra?

    Von Kingreen T, vor fast 3 Jahren
  13. Son goku

    du sagst ''erörtung''xD

    Von Heja B., vor etwa 3 Jahren
  14. Bildschirmfoto 2012 12 06 um 17.18.18

    super hat mir echt geholfen auch wenn ich das thema schon kannte und verstanden hatte :D

    Von Sofa Caro12, vor mehr als 3 Jahren
  15. Default

    Das ist ein tolles video danke!! voll gut erklärt! mich verwirrt es bloß weil die tutorin manchmal zuerst erklärt und dann hinschreibt obwohl sie schon den nächsten punkt erklärt

    Von Isabell H., vor mehr als 3 Jahren
  16. Default

    gut

    Von Holch, vor mehr als 3 Jahren
  17. Default

    danke hat mir sehr geholfen :D

    Von Coolgaon, vor etwa 4 Jahren
  18. P1040080

    sehr, sehr gut
    *__*

    Von Sputnik123456, vor etwa 4 Jahren
  19. P1040080

    sehr, sehr gut
    *__*

    Von Sputnik123456, vor etwa 4 Jahren
  20. Default

    toll daaaaanke ich schreibe nähmlich bald Schulaufgabe und bei unserer Lehrerin kappiert man gar nixxxx.
    So ist das halt mit den Lehrern die etwas älter sind.

    Von Chiara E., vor mehr als 4 Jahren
  21. Default

    Ist sehr toll erklärt. Hilft einen immer weiter.

    Von Nessa 66, vor mehr als 4 Jahren
  22. Default

    tollll erklärt...

    Von Yasin Karabulut, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare