Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Präsentation halten

Hallo, ich bin Anne von Studenten machen Schule. Ich zeige dir heute, wie man eine richtig gute Präsentation hält. Du musst einige Dinge beachten, damit dir jeder zuhört. Das ist gar nicht so einfach. Als Erstes zeige ich dir, was bei einer Präsentation so richtig schiefgehen kann. Also, ähm, das mit den Elefanten. Es gibt die afrikanischen und es gibt die asiatischen. Also, ja. Also, ich weiß auch nicht, voll kompliziert. Oje, da ist wirklich einiges schiefgelaufen in der Präsentation. Das kann noch besser gehen. Gucken wir uns einige Dinge an, die du beachten musst. Beginnen wir mit dem Körpercheck. Man muss immer darauf achten, was der Körper macht. Erster Punkt. Unsere Hände müssen zu sehen sein. Also nehmen wir die Hände aus den Hosentaschen heraus. Geschmatzt wird auch nicht. Der Kaugummi muss raus. Wichtig ist, dass du dich sicher fühlst und nicht herumhampelst. Steh mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Was du auch nicht vergessen darfst: Schau dein Publikum an, damit du wirklich viele Leute erreichst. Zeichne dir in Gedanken ein M durch das Publikum. Und was ist mit deinem Plakat? Denke daran, es während der Präsentation immer wieder miteinzubeziehen, indem du zum Beispiel darauf zeigst. Versuche, dir die Notizen so oft wie möglich vorher anzuschauen, damit du sie nicht ablesen musst. Wie du ein schönes Plakat gestaltest, lernst du übrigens im Lernvideo "Plakate gestalten". Auch ganz wichtig: Wenn ihr eine Gruppenpräsentation haltet, dann seid ruhig, wenn der andere spricht. Ihr wollt ihn doch nicht ablenken. Ein wichtiger Punkt ganz zum Schluss. Wenn mal etwas nicht so läuft, wie geplant, ist das kein Weltuntergang. Atmet in Ruhe durch und beginnt den Satz von vorne. Nun sind wir fertig mit dem Körpercheck, aber denkt auch an eine Gliederung. Sonst ist es schwer, euch zu folgen. Als Erstes kommt die Einleitung. Hier begrüßen wir die Klasse, nennen unser Thema und stellen die Gruppe kurz vor. Als Nächstes kommt der sogenannte Hauptteil. Hier halten wir unser Referat, sprechen über das Plakat und präsentieren alles, was wir zu dem Thema zu sagen haben. Der Schluss besteht aus einer kurzen Verabschiedung. Wir fassen noch mal das Thema zusammen, wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und lassen unseren Zuhörer Zeit, Fragen zu stellen. Hier könnt ihr eure Mitschülerinnen und Mitschüler fragen, wie sie eure Präsentation fanden. Das ist das sogenannte Feedback. So, jetzt probieren wir es noch mal mit der Präsentation. Und dieses Mal achte ich hoffentlich auf alle Dinge. Los geht's. Hallo, ich bin Anne und halte heute ein Referat zum Thema Elefanten. Es gibt 2 Arten von Elefanten. Den asiatischen und den afrikanischen Elefanten. Sie unterscheiden sich zum Beispiel an ihren Ohren. Der asiatische Elefant hat kleinere Ohren, als der afrikanische Elefant. Aber bei der Ernährung unterscheiden sie sich nicht. Sie essen beide am liebsten Blätter. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. Habt ihr denn noch Fragen? Wenn nicht, dann würde ich gerne hören, wie es euch gefallen hat. Heute haben wir also gelernt, welche Dinge wichtig sind, um eine gute Präsentation zu halten. Denkt an den Körpercheck und vergesst nicht, eine Einleitung, einen Hauptteil und einen Schluss zu machen. Dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Aber, Übung macht den Meister. Tschüss und bis zum nächsten Mal.

Informationen zum Video
6 Kommentare
  1. Default

    Danke

    Von Stb S Schmidt, vor 30 Tagen
  2. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare, wir freuen uns, dass euch das Video gefällt.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor etwa einem Jahr
  3. Default

    Sehr gut!!!! :-)

    Von York Pareik, vor etwa einem Jahr
  4. Default

    Mir hat das Video hat mir gefallen und geholfen!
    Daaaaaaaaaaanke!!!!!!

    Von S Blinn, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    Mir hat es gut gefallen

    Von B Meiss Bm, vor mehr als 2 Jahren
  1. Start zwergwidder

    Sehr gut! Danke! :-)

    Von Gift99, vor fast 5 Jahren
Mehr Kommentare