Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Nebensatzarten 06:23 min

Textversion des Videos

Transkript Nebensatzarten

Hallo mein Name ist Joana. Ich möchte Euch heute einen Überblick über die Nebensatzarten geben. Erinnert Euch, es gibt Hauptsätze und Nebensätze. Ein Hauptsatz besteht aus Subjekt und Prädikat und wahlweise aus verschiedenen Ergänzungen. Zum Beispiel: Ich bin jetzt beim Arzt. Merke: Das Verb steht an der 2. Stelle. Der Nebensatz kann nicht allein stehen, sondern hängt an einem Hauptsatz dran. Die Verbindung zwischen Hauptsatz und Nebensatz ist die Konjunktion. Zum Beispiel: nachdem, ob,weil, falls, wenn, während, usw. Nehmen wir einen Beispielsatz: Ich bin jetzt beim Arzt, weil ich krank bin. Merke, das Verb im Nebensatz steht am Ende des Nebensatzes. Nebensätze können an verschiedenen Positionen stehen, zum Beispiel dem Hauptsatz nachgestellt sein. Als Beispielsatz nehmen wir: Er lief in die Küche, als er hungrig war. Ebenso kann der Nebensatz dem Hauptsatz vorangestellt sein. In unserem Beispiel wäre das: Als er hungrig war, lief er in die Küche. In der 3. Variante ist der Nebensatz eingeschoben. In unserem Beispiel wäre das: Er lief, als er hungrig war, in die Küche. Es gibt eine bunte Auswahl an Nebensätzen. Darunter wären der Relativsatz, der Subjektsatz, der Objektsatz, der Adverbialsatz oder der Attributsatz. Wie findest Du Dich in diesem Wirrwarr zurecht? Stell Dir vor, jede Nebensatzform hätte spezielle Erkennungsmerkmale, wie zum Beispiel Bäume. Alle sind Bäume,jeder ist anders, doch immer als Baum erkennbar. Nennen wir unseren ersten Baum  Relativsatz. Das Merkmal, ein Relativsatz wird eingeleitet durch ein Relativpronomen wie der, die, das, welcher, welche, welches. Als Beispiel nehmen wir diesmal den Satz: Die Maus, die den Käse frisst, ist grau. Die Maus, der Hauptsatz Teil 1,  die den Käse frisst, Relativsatz, ist grau, Hauptsatz Teil 2. Wir kommen jetzt zu unserem nächsten Baum, zum Subjektsatz. Lass uns vom Hauptsatz ausgehen. Als Beispielsatz nehmen wir: Peter bleibt sauber. Anstelle von Peter könnte stehen: Wer sich gründlich wäscht, bleibt sauber. Der gesamte Nebensatz ersetzt das Subjekt. Kommen wir zu unserem nächsten Baum, dem Objektsatz. Unser  Hauptsatzbeispiel lautet dieses Mal: Sie will den bellenden Hund nicht. Das Akkusativobjekt den bellenden Hund wird in einer Nebensatzkonstruktion ersetzt durch, dass der Hund bellt. Die Nebensatzkonstruktion nennt man Objektsatz. Wir kommen jetzt zu der größten Gruppe aller Nebensatzarten, zu den Adverbialsätzen. Beim adverbialen Nebensatz nimmt der gesamte Nebensatz die Stelle einer adverbialen Bestimmung ein. Erinnere Dich: Adverbiale Bestimmungen geben nähere Informationen zu einem Sachverhalt und Antworten auf die Fragen: Wann? Wie lange? Wo? Es gibt wie Du weißt adverbiale Bestimmungen der Zeit, wie morgen, unter anderem, des Ortes, dort, des Grundes, wegen, zum Beispiel. Nehmen wir das Beispiel: Wegen des Regens können wir nicht spielen. Wenn Du die adverbiale Bestimmung, wegen, durch, weil es regnet ersetzt, ergibt sich ein adverbialer Nebensatz, in diesem Fall ein Kausalsatz. Die Konjunktion zwischen Hauptsatz und Nebensatz entscheidet welche Art von verbialen Nebensatz man hat. Es gibt unter anderen den Temporalsatz, den Lokalsatz, den Kausalsatz, den Finalsatz, den Konsekutivsatz und noch viele andere. Wenn Du Dich genauer informieren möchtest, dann schaue bitte unser Video Adverbialsätze an. Wir kommen zu unserem letzten Baum, den wir diesmal Attributsatz nennen. Erinnere Dich: Ein Attribut ist eine Beifügung zum Substantiv. Ein Satz mit einem Attribut wäre, zum Beispiel: Der verlorene Schlüssel liegt im Sand. Zum Attributsatz werte ich folgende Veränderung. Man sagt, zum Beispiel: Der Schlüssel, den wir suchen, liegt im Sand. Ein Attributsatz ist fast immer ein Relativsatz. Das Fragepronomen lautet: welcher, welches, welche. Soviel für heute zu den Nebensatzarten. Tschüss und wir sehen uns bald wieder.

Informationen zum Video
16 Kommentare
  1. Default

    Die Beispielssätze sind m.E. nicht gut gewählt.
    Bsp.: "Der verlorene Schlüssle liegt im Sand" ist für Schüler langweilig. Und dann wird bei der Umwandlung in den Attributs- sprich: Relativsatz auch noch das Verb "finden" an Stelle des zuvor verwendeten "verlieren" eingeführt. Das kann zu Verwirrung führen.

    Von Toni Loeffler, vor 26 Tagen
  2. Default

    Hallo ich fand das video cool aber wenn ihr wollt das es noch mehr sehen sollten zum beispiel die schweizer dann solltet ihr propositionen nicht falsch verstchen ich hab es wirklich richtig geschrieben weil ich aus der schweiz komme und danke

    Von Sinuga, vor 9 Monaten
  3. Default

    cool

    Von Birgitganser, vor etwa einem Jahr
  4. Rene redaktion

    Lieber Karsten, wir sind dabei, die Videos mit interaktiven Übungen zu bestücken. Spätestens zu Beginn des neuen Schuljahres sollte der Großteil der Videos mit mehreren Aufgaben ausgestattet sein.

    Was die Anzahl der Nebensatzarten betrifft, so hast du Recht: Man kann noch mehr aufstellen. Zum Zwecke eines Überblicks werden aber manchmal Kürzungen vorgenommen oder ein Tutor fokussiert sich auf bestimmte, häufig auftretende sprachliche Phänomene.

    Beste Grüße
    Die Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    Es gibt noch mehr Nebensatzarten !!!!

    Von Liam R., vor mehr als einem Jahr
  1. Default

    Es sollte mehrere Fragen zu einem Video geben

    Weil sonst guckt man das Video und macht eine Frage und dann kommt das nächste Video und wieder eine Frage.
    Also es sollte mehrere Fragen geben ich habe in 10 Minuten alle Fragen beantwortet und wenn ich das Video zu jedem gesehen hätte dann hätte es 3 Stunden gebraucht!!!

    Von Liam R., vor mehr als einem Jahr
  2. Default

    war mega tttttttttttttttttttttttttttttttttttttttoooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooollllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll :) :) :):):):):):):):):):):):):):):):):)::):):):):):)):):

    Von Hholstenberg, vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    Hatte das mit den verschiedenen Nebensatz Arten in der Schuhle erst nicht richtig verstanden aber nach dem Viedo schon danke!

    Von Akg, vor mehr als einem Jahr
  4. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare! Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr uns gerne auch immer sagen, was und wo wir was verändern sollen.

    @Micaela: Was genau hast du nicht verstanden? Vielleicht helfen die ja weitere Videos zum Thema auf der rechten Seite, z.B.:

    http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/haupt-und-nebensaetze

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    Es hat mir irgendwie garnicht geholfen

    Von Starling, vor fast 2 Jahren
  6. Default

    Nett

    Von Ulrike Wartenberg, vor fast 2 Jahren
  7. Default

    Man muss sich vor den Augen führen lassen, welche Arte von Sätze es gibt. Ich sehe, mit dem intensiven Grammatik zu befassen, es lohnt sich wirklich, auch wenn es manches trocken ist. Jedoch mit sofatutor erlebe ich es lebendiges und spannendes Grammatik. Super!

    Von Dw 69, vor fast 3 Jahren
  8. Default

    Gut erklärt

    Von Loritt, vor fast 3 Jahren
  9. Default

    hat mir sehr geholfen! danke :)

    Von Kadamalatoms, vor fast 3 Jahren
  10. Default

    Hilfreich

    Von Paulivinzi, vor etwa 3 Jahren
  11. Default

    supii video

    Von Mgb, vor etwa 4 Jahren
Mehr Kommentare