Textversion des Videos

Transkript Nacherzählungen richtig schreiben

Hallo, guck mal, Teo liest eine Geschichte in einem Märchenbuch: Hänsel und Gretel. Die Geschichte hast du sicher schon einmal gehört. Darum hast du bestimmt eine Idee, wie Teo Pia erzählen könnte, worum es in dem Märchen geht. Ich erkläre dir heute, wie du eine Nacherzählung schreiben kannst und was dabei wichtig ist. In einer Nacherzählung gibst du mit eigenen Worten den Inhalt einer Geschichte wieder. Hier von „Hänsel und Gretel“. Es ist wichtig, dass du dich dabei an das Original hältst und dabei auch die gleiche Reihenfolge beibehältst. Du darfst nichts hinzuerfinden, was nicht in der Geschichte vorkommt.

Die Zeit, in der du die Nacherzählung schreibst, ist das Präteritum, also die 1. Vergangenheit. Zum Beispiel könnte Teo so anfangen: Hänsel und Gretel waren zwei Kinder, die von ihrem Vater alleine im Wald ausgesetzt wurden. Sie wanderten lange durch den Wald, bis sie an ein Hexenhäuschen kamen.

Die unterstrichenen Wörter sind jeweils die Verben im Präteritum. Wie könnte Teo weiter erzählen? Was ist wichtig an der Geschichte? Er hat besonders in Erinnerung, wie die böse Hexe Hänsel mästet: Die Hexe sperrte Hänsel in einen Käfig ein und zwang Gretel, Hausarbeit für sie zu machen. Sie wollte Hänsel mästen, bis er ganz fett war und ihn dann verspeisen.

Es ist auch gut, wichtige Einzelheiten zu erwähnen. Zum Beispiel, wie Hänsel immer ein kleines Stöckchen hinstreckt: Hänsel trickste die böse Hexe aber aus und streckte ihr immer anstelle seines Fingers ein dünnes Knöchlein hin. So dachte sie, dass er immer noch ganz mager wäre.

Es ist gut, wenn du die Nacherzählung in einem sachlichen Ton schreibst und keine umgangssprachlichen Ausdrücke verwendest. Das sind Ausdrücke, die man benutzt, wenn man zum Beispiel mit seinen Freunden spricht. Hier ist ein Beispiel für einen umgangssprachlichen Satz: Am Ende schubste Gretel die Hexe in den Ofen, wo sie drin verschmorte. Besser wäre es so: Am Ende stieß Gretel die alte Hexe in den Ofen, in dem sie dann verbrannte.

Deine Nacherzählung sollte kürzer sein, als die ursprüngliche Geschichte. Denn du schreibst schließlich eine Zusammenfassung und musst darum nicht alles erwähnen.

Hier noch mal das Wichtigste zusammengefasst: Schreibe deine Nacherzählung im Präteritum und halte dich an die Reihenfolge der Geschichte. Denke daran, den Kern, also das Wichtigste der Geschichte, aufzuschreiben. Such dir ein paar bedeutende Einzelheiten heraus, um das Ganze spannend zu machen. Verwende einen gehobenen Sprachstil und keine Umgangssprache. Lies dir am Ende alles noch mal durch und ändere, was dir nicht gefällt.

Teo schreibt jetzt seine Nacherzählung von „Hänsel und Gretel“ zu Ende. Vielleicht hast du auch Lust, einen Schluss dafür zu schreiben? Oder du suchst dir für eine Nacherzählung dein Lieblingsmärchen aus. Viel Spaß und Tschüss!

Informationen zum Video
12 Kommentare
  1. Nathalie

    Hallo A Parmenov2012,
    vielen Dank für deine Anmerkung. Zurzeit sind neue Videos noch nicht geplant. Wir werden deinen Vorschlag aber in die nächste Planung mit aufnehmen. Weiterhin viel Spaß mit unseren Videos.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Nathalie Zietz, vor 18 Tagen
  2. Default

    ich möchte gerne mal neue videos über verben sehen ich habe dass thema wale und delfine
    !!!? :D
    und danke das ihr mir hilft

    Von A Parmenov2012, vor 18 Tagen
  3. Nathalie

    Hallo Robelwedi,
    vielen Dank für deine Anmerkung. Es gibt ein Video zum Thema "Wie liest man einen Text?", dort gibt es auch gute Tipps zum Zusammenfassen von Texten. Hier der Link dazu:
    http://www.sofatutor.com/deutsch/videos/wie-liest-man-einen-text
    Ich hoffe, dass ich dir damit helfen konnte und wünsche dir weiterhin viel Spaß mit unseren Videos.
    Liebe Grüße aus der Redaktion
    Nathalie

    Von Nathalie Zietz, vor etwa 2 Monaten
  4. Default

    Es wäre schön, wenn es auch Videos zur Zusammenfassung gebe.
    Sonst gute Arbeit. Weiter so !!!

    Von Robelwedi, vor etwa 2 Monaten
  5. Default

    das ist super cool?????

    Von Trentje06, vor 10 Monaten
  1. Default

    gut macht weiter so

    Von Thanam, vor 11 Monaten
  2. Default

    ^–^ ^-^ ^-^

    Von Thaihung63, vor mehr als einem Jahr
  3. Rene redaktion

    Vielen Dank für eure Kommentare! Wir freuen uns zuhören, dass euch das Video gefällt.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor mehr als einem Jahr
  4. Default

    Gut

    Von Eric290594, vor mehr als einem Jahr
  5. Default

    sehr genial

    Von Sarahpirch, vor etwa 2 Jahren
  6. 74854523786

    :)

    Von Nabidahamna, vor mehr als 2 Jahren
  7. Default

    :)

    Von Nachhilfe2012, vor etwa 4 Jahren
Mehr Kommentare