Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Fremdwörter im Deutschen aus lebendigen Sprachen

Hallo, ich bin der Fredo. Ich werde euch heute etwas über Fremdwörter aus lebendigen Sprachen erzählen. Dabei wollte ich im Besonderen auf Fremdwörter aus dem englischen, französischen und italienischen Sprachbereich eingehen. Am Ende dieses Videos wirst du leichter erkennen können, welchen Ursprung ein Fremdwort hat. Es gibt mehr als 100. 000 Fremdwörter im Deutschen. Der überwiegende Teil kommt aus den USA, England, Frankreich und Italien. Es gelten die Regeln der deutschen Rechtschreibung hier oft nicht. Auch ist die Aussprache entsprechend des Wortursprungs meist anders als im Deutschen. Viele Fremdwörter benutzen wir ganz selbstverständlich im Alltag. Oft kann man sie auch nicht direkt übersetzen und müsste sie stattdessen aufwendig umschreiben. Du kannst es einmal selbst ausprobieren. Schlage die Worte, die du hier siehst, in einem Wörterbuch nach oder gib sie in ein Übersetzungstool ein, im Internet, zum Beispiel Google-Übersetzer. Du wirst sehen, dass manche Worte genau so übersetzt werden, wie du sie eingegeben hast. Sie sind inzwischen so eingedeutscht, dass wir sie nicht mehr erklärt bekommen müssen. Es ist ja auch viel einfacher, zum Beispiel Pony zu sagen, als, wie in Wikipedia erklärt, ein Kleinpferd mit Stockmaß bis 1,48 m. Worte, die einen englischen beziehungsweise amerikanischen Ursprung haben, bezeichnet man als Anglizismen. Bei Wortübernahmen aus dem Englischen sind kurze, prägnante Worte besonders beliebt. Viele stammen aus den Bereichen Technik, Computer und Internet. Die Aussprache der Worte ist wie im Englischen, also "u" bei "oo", "i" bei "ee" oder "ea". Typische Buchstaben beziehungsweise Buchstabenkombinationen sind außerdem "ing" oder "y". Wörter, die aus dem Französischen kommen, nennt man Gallizismen. Schaut euch die Worte in Ruhe an und überlegt, welche ihr kennt und selbst benutzt und welche euch fremd sind. Typische Buchstabenkombinationen und Endungen in französischen Fremdwörtern sind "age", "-eur", "-euse" oder "-eau". Kommen wir nun zu den Fremdwörtern aus dem italienischen Sprachraum. Man nennt sie Italianismen. Viele Italianismen haben etwas mit Handel, Seefahrt oder Kultur zu tun. Sie stammen zum Beispiel aus der Zeit der Kreuzzüge oder der Renaissance. Typisch für italienische Fremdwörter sind "zz", "gh", "cch" oder auch einfach nur "o". Du siehst, dass man Fremdwörter allgemein meist an Endungen oder bestimmten Buchstabenkombinationen erkennt und dann auch relativ leicht ihren Ursprung bestimmen kann. Zum Schluss möchte ich euch noch einen Tipp geben, wie ihr schneller und einfacher mit Fremdwörtern klarkommen könnt. Ihr könnt es zum Beispiel als Quiz aufbauen, also einer von euch nennt ein Fremdwort und die anderen müssen das Ursprungsland oder die typischen Buchstabenkombinationen erraten. Wenn ihr das mit einem oder mehreren Freunden spielt, werdet ihr schnell zu kleinen Fremdwortexperten. Viel Spaß mit Fremdwörtern in der deutschen Sprache und bis zum nächsten Mal. Tschüss, euer Fredo.

Informationen zum Video
13 Kommentare
  1. Default

    cool aber bitte mehr happy

    Von April, vor 8 Monaten
  2. Default

    sehr gut erklärt aber bitte etwas mehr freude:):):):):):);)

    Von Mondgoettinx, vor 9 Monaten
  3. Rene redaktion

    Vielen Dank für euer Feedback. Wir freuen uns immer über eure Kritik, im positiven wie im negativen Sinne. Bitte macht bei Verbesserungsvorschlägen immer auch konkrete Angaben, was ihr euch anders vorstellt und auf welche Stellen im Video ihr euch bezieht, wenn es sich nicht um eine allgemeine Anregung handelt.

    Beste Grüße
    Eure Deutschredaktion

    Von René Perfölz, vor fast 2 Jahren
  4. Default

    Also mir hat das Video sehr gefallen und es hat mir sehr geholfen ich denke ich werde jetzt öfters im Unterricht strecken können

    Von Seno Hehl, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    das video ist ja gar nicht so schlecht wie es die anderen kommentare sagen aber ich finde es ist eigentlich gut

    Von Schwedenelch 7, vor fast 2 Jahren
  1. Default

    viele verbesserungen z.B mit mehr Freude reden
    ;))

    Von Fhoffmann1, vor fast 3 Jahren
  2. 37795279001 1525200825001 brightcove panem 1

    Na ich finde das Video jetzt nicht so toll aber es hat wenigstens etwas geholfen

    Von Hmm Schilling, vor fast 4 Jahren
  3. Default

    Fand das Video OK. Aber es gibt noch Verbesserungsvorschläge.

    Von Alexanderottbc, vor etwa 4 Jahren
  4. Default

    hat mir nicht wirklich geholfen sorry

    Von Nico S., vor mehr als 4 Jahren
  5. Default

    Danke, hat geholfen ;)

    Von Noahalexander, vor mehr als 4 Jahren
  6. Privat

    das video war ursprünglich ganz anders gestaltet und viel kreativer...ging so aber leider nicht durch die 'endabnahme'des klettverlages.sorry :)

    Von Suntraveller, vor fast 5 Jahren
  7. Default

    Gut gemacht, danke.

    Von Timfreed, vor fast 5 Jahren
  8. Default

    Jo ich fand das video gelungen

    Von Jasmin95, vor fast 6 Jahren
Mehr Kommentare